Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Wutach | Lembach (Schwarzwald) | Lembach

Lembach

Lembach ist ein Ort im Südschwarzwald, am oberen Ende des Rohrbachtals gelegen. Um 1200 wurde Lembach erstmals urkundlich erwähnt. Die Siedlung selbst dürfte aber sehr viel älter sein. Bei Lembach wurde der sogenannte "Lennenstein" gefunden, vermutlich ein vorchristlicher Opferstein. Auch Plattengräber wurden auf der Gemarkung entdeckt, die auf eine ältere Besiedlung hinweisen. Lembach gehörte bis 1806 zur fürstenbergischen Landgrafschaft Stühlingen. Aus Lembach stammt Johann Georg Duttlinger (1788-1841), Professor an der Universität Freiburg und Präsident der II. Kammer der badischen Landstände. Nach dem Übergang an das Großherzogtum Baden war Lembach eine selbstständige Gemeinde. Lembach schloss sich dann 1975 mit Ewattingen und Mündungen zur neuen Gemeinde Wutach zusammen.

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenSchwarzwaldverein
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen | Hofläden  | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Lembach (Schwarzwald) » Seite Lembach) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Lembach (Schwarzwald) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Lembach). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)