Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Wissen | Narrenzunft

Narrenzunft

Als Narrenzunft werden im schwäbisch-alemannischen Kulturraum meist Vereine bezeichnet, die sich in ihren Heimatorten um den Erhalt und die Weitergabe des närrischen Brauchtums kümmern. Die meisten Narrenzünfte sind eingetragene Vereine. Eine Narrenzunft hat mindestens eine, meist aber mehrere Narrenfiguren, die ein besonderes Narrenhäs tragen. Häs ist ein alemannisches Wort für Narrenkleid oder Kostüm. Die jeweiligen Figuren mit ihrem Häs stehen häufig in Beziehung Begebenheiten, Legenden oder Sagen, aus dem Ort, wo die Zunft stammt. Die meisten traditionellen Narrenzünfte gehören einer Narrenvereinigung an. Aufgabe einer Narrenvereinigung als Dachorganisation ist die Herausgabe und Fortentwicklung von Richtlinien zur Einhaltung der Fastnachtstraditionen, die Vertretung der Zünfte nach außen und die Organisation von überregionalen Narrentreffen. Die bereits im Jahr 1924 gegründete Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN) ist die älteste Vereinigung im deutschen Südwesten.

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenLandesgartenschau Lahr 2018
Apotheken  | Bahn | Branchen  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Wissen » Seite Narrenzunft) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Narrenzunft). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)