Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Wissen | Burgvogt

Burgvogt

Der Burgvogt ist der Verwalter einer Burg oder Festungsanlage. Burgvögte wurde von ihren Herrn mit allen Vollmachten ausgestattet und organisierten das Leben am Hof. Er befehligte die zur Verteidigung bestimmte Mannschaft und hatte ursprünglich auch die Gerichtsgewalt in seinem Amtsbezirk inne. Im Laufe der Zeit, insbesondere nachdem die Stadt die Burg als Zentrum der Macht ablößte, traten die militärischen Aufgaben des Burgvogt hinter eine reine Verwaltungstätigkeit zurück. Vögte bekamen im auslaufenden Mittelalter immer mehr an politischem Einfluss. Das Amt wurde zudem erblich, und es gelangten einige Burggrafengeschlechter zu bedeutender Macht. Der Machtbereich eines Vogts bzw. sein Amtssitz werden als Vogtei bezeichnet. Der Begriff Vogt, manchmal auch oder Fauth, leiten sich vom lateinischen Wort "advocatus", der Herbeigerufene, ab.

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenLandesgartenschau Lahr 2018
Apotheken  | Bahn | Branchen | Hofläden  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Wissen » Seite Burgvogt) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Burgvogt). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)