Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Unterkirnach | Unterkirnach

Unterkirnach

Unterkirnach liegt westlich von Villingen und südlich von St. Georgen im Kirnachtal am Übergang des Ostschwarzwalds in die Baar. Die Gemeinde gehört trotz seiner Selbständigkeit heute zur Verwaltungsgemeinschaft Villingen-Schwenningen.Urkundlich erscheint Unterkirnach erstmals im Jahr 1179 n. Chr. in einer Schenkungsurkunde eines Zähringer Herzogs an das Kloster Tennenbach bei Emmendingen.

Als Vögte Vorort setzten die Zähringer Ministeriale ein, wie die Herren von Roggenbach und die Herren von Kürnegg-Villingen. Auch nach dem Aussterben der Zähringer blieben die Vögte im Dienst der neuen Machthaber, den Grafen von Freiburg und später dem Hause Fürstenberg.

Im 14. Jahrhundert wurde ein Großteil des Ortes an das Kloster Tennenbach übertragen, welches allerdings in Zeiten der Not diesen Besitz zu Beginn des 15. Jahrhunderts an die Stadt Villingen veräußerte.

Dadurch kam Unterkirnach in den Herrschaftsbereich von Vorderösterreich und verblieb dort bis an den Übergang an das Großherzogtum Baden im Jahr 1806.
Unterkirnach

Foto: Unterkirnach

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenLandesgartenschau Lahr 2018
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen  |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Unterkirnach » Seite Unterkirnach) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Unterkirnach sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Unterkirnach). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verwendung Cookies | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)