Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Sipplingen | Sipplingen

Sipplingen

Sipplingen ist eine Gemeinde am nördlichen Steilufer des Überlinger Sees, zwischen Überlingen und Ludwigshafen am Bodensee gelegen. Zu Sipplingen gehören keine Ortsteile, mit der Großen Kreisstadt Überlingen und der Gemeinde Owingen gibt es eine Vereinbarte Verwaltungsgemeinschaft. Die Region rund um Sipplingen wird schon seit Jahrtausenden besiedelt. Urkundlich erscheint Sippligen erstmals im 12. Jahrhundert. Im Mittelalter herrschten die Herren von Hohenfels über Sipplingen. Später wurde der Ort habsburgisch. Im Preßburger Frieden von 1805 wurde die Landgrafschaft Nellenburg und damit auch die Gemeinde Sipplingen dem neu ernannten Königreich Württemberg zugeschlagen. Aber bereits 1810 trat König Friedrich I. von Württemberg diese Gebiete wieder an das Großherzogtum Baden ab. Im Großherzogtum Baden wurde Sipplingen eine selbständige Gemeinde. Neben Wein- und Obstanbau ist heute auch der Tourismus von Bedeutung. Bekannt ist Sipplingen vor allem als Kirschbaugemeinde.

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenSchwarzwaldverein
Apotheken  | Bahn | Branchen | Hofläden  |  Koordinaten  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Sipplingen » Seite Sipplingen) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Sipplingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Sipplingen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)