Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Seebach | Trachten- und Volkskunstmuseum Seebach

Trachten- und Volkskunstmuseum Seebach

Das 1989 eröffnete Museum präsentiert in seiner Dauerausstellung eine umfangreiche Trachtensammlung deutscher und internationaler Herkunft. Im Mittelpunkt des Seebacher Volkskunst- und Trachtenmuseum steht natürlich die Schwarzwälder Tracht mit ihrem Zubehör, darunter die regionaltypische Kopfbedeckung, Trachtenschmuck, Trachtenhüte, Holzschuhe und Haferlschuhe, Brautkronen und Hochzeitskronen. Ein weiterer Sammlungsschwerpunkt besteht zur religiösen Volkskunst mit Votivgaben, Glasstürzl, Wachsarbeiten und Andachtsbildern. Ein besonderer Höhepunkt der Trachtenabteilung ist der prachtvolle Andreas Hofer Hut. Andreas Hofer war ein berühmter Tiroler Freiheitskämpfer. Er konnte in Kriegen über die Bayern und die Franzosen glorreiche Siege erringen. Sein Ende war dagegen sehr bitter: er wurde an die Franzosen verraten und hingerichtet.

Trachten- und Volkskunstmuseum Seebach

 Tourist-Information Seebach

Ruhesteinstraße 21

77889 Seebach

www.seebach.de

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser BadenMuettersproch-Gsellschaft
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen | Hofläden  | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Seebach » Seite Trachten- und Volkskunstmuseum Seebach) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Seebach sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Trachten- und Volkskunstmuseum Seebach). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)