Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Schweiz | Verein Schweizerdeutsch

Verein Schweizerdeutsch

Der Verein Schweizerdeutsch – meist kurz VSD genannt – ist der Dachverband der deutschschweizerischen Dialektvereine. Er wurde bereits 1938 unter dem Namen  Bund Schwyzertütsch von Adolf Guggenbühl und  Eugen Dieth zum Schutz der Schweizer Mundart und Dialektvielfalt gegründet. Der VSD will sensibilisieren für die Vielfalt und Farbigkeit der Schweizer Dialekte. Auch betreut der VSD die Serie «Grammatiken und Wörterbücher des Schweizerdeutschen in allgemeinverständlicher Darstellung». Der VSD unterhält ein Mundartliteratur-Archiv, das zur Zeit in Elgg (ZH) einen Raum gefunden hat. Der Verein Schweizerdeutsch umfasst als Dachorganisation Regionalgruppen, die als selbstständige Vereine handeln, unter anderem die Gruppe Zürich.

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenLandesgartenschau Lahr 2018
Apotheken  | Bahn | Branchen | Hofläden  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Schweiz » Seite Verein Schweizerdeutsch) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Schweiz sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Verein Schweizerdeutsch). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)