Startseite
  Schweiz | Autobahnen Schweiz

Autobahnen Schweiz

Das Autobahnnetz der Schweiz erstreckt sich über das gesamte Staatsgebiet. Insgesamt gibt es vier wichtige Nord-Süd-Verbindungen, die durch die Alpenrepublik führen. In Ost-Westrichtung führt die Autobahn A3 durch den Norden der Schweiz. Autobahnen dürfen in der Schweiz von Motorfahrzeugen befahren werden, die eine Mindestgeschwindigkeit von 80 km/h erreichen. Das Tempolimit liegt, sofern nichts anderes angegeben ist, bei 120 km/h, bei Stadtautobahnen liegt es je nach Ausschilderung meistens im Bereich zwischen 60 und 100 km/h. Anders als in Deutschland sind die Autobahnschilder (Signalisationstafeln) nicht blau, sondern bestehen aus weißer Schrift auf grünem Grund. In der Schweiz besteht seit 1985 auf den meisten Autobahnen eine Mautpflicht in Form einer Jahresvignette. Zuständig für Bau, Unterhalt und Betrieb für die Autobahnen und das schweizerische Nationalstraßennetz ist das Bundesamt für Straßen (ASTRA).

Autobahnen Schweiz

 Bundesamt für Strassen ASTRA

www.autobahnschweiz.ch

Anzeige

Apotheken  | Bahn | Branchen  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Schweiz » Seite Autobahnen Schweiz) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Schweiz sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Autobahnen Schweiz). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verwendung Cookies | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2017
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)