Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Schweiz | Amtssprachen Schweiz

Amtssprachen Schweiz

In der Schweiz gibt es die offiziellen Amtssprachen Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch. Dem Bevölkerungsanteil entsprechend liegt der Anteil der Sprache Deutsch bei rund 63 Prozent, Französisch bei 21 Prozent, Italienisch bei zirka 7 Prozent und Rätoromanisch unter 1 Prozent. Die Fehlenden 9 Prozent werden durch Zuwanderer abgedeckt, die oft keine der 4 Landessprachen beherrschen. Bei der deutschsprachigen Bevölkerung gilt, dass zwar die deutsche Schriftsprache beherrscht wird, aber im Alltag Schweizerdeutsch verwendet wird. Als Schweizerdeutsch bezeichnet man die verschiedenen deutschen Dialekte der Schweiz, die allesamt zur Alemannischen Sprachfamilie gehören, einer der ältesten Sprachen Europas.

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenLandesgartenschau Lahr 2018
Apotheken  | Bahn | Branchen | Hofläden  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Schweiz » Seite Amtssprachen Schweiz) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Schweiz sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Amtssprachen Schweiz). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)