Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Rust | Kulturdenkmal Tannenbuck

Kulturdenkmal Tannenbuck

Südöstlich von Rust, im Feindschießen Wald, befindet sich das Kulturdenkmal Tannenbuck. Die ehemalige Wehranlage ist heute noch als ein Bodendenkmal erhalten. Es handelt es sich um den Rest eines rund zwei Meter hohen Turmhügels mit einem Durchmesser von 20 Metern. Mit großer Wahrscheinlichkeit war die ehemalige Wehranlage eine so genannte Motte aus dem frühen Hochmittelalter, die in der Elzniederung errichtet wurde. Eine Motte ist eine Art Burg, dessen Hauptmerkmal ein künstlich angelegter Erdhügel mit einem meist turmförmigen Gebäude aus Holz ist und von einem Graben sowie einer Palisade umgeben war.
Kulturdenkmal Tannenbuck Rust

Foto: Kulturdenkmal Tannenbuck Rust

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenSchwarzwaldverein
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen | Hofläden  | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Rust » Seite Kulturdenkmal Tannenbuck) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Rust sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Kulturdenkmal Tannenbuck). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)