Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Rheinfelden | Riedmatt | Riedmatt

Riedmatt

Riedmatt liegt in einer zum Rhein hin verlaufenden Talmulde und wird erstmals 1269 in einer Urkunde als "zu Rietmatten" genannt. Riedmatt bildete mit Karsau und Beuggen einst ein geschlossenes Territorium der 1246 gegründeten Deutschordenskommende Beuggen. Bei Riedmatt liegt die Tschamberhöhle, einer Erosionshöhle mit Führungsbetrieb für Besucher.
Riedmatt

Foto: Riedmatt

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser BadenMuettersproch-Gsellschaft
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen | Hofläden  | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Riedmatt » Seite Riedmatt) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Riedmatt sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Riedmatt). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)