Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Reute im Breisgau | Unterreute (Breisgau) | Grabplatte Adelsfamilie Held

Grabplatte Adelsfamilie Held

An der Rückwand des alten Pfarrhauses steht seit 2004 eine wiederentdeckte Grabplatte der Adelsfamilie Held. Die Adelsfamilie Held von Arl war zwischen 1549 bis 1601 mit Unter- und Oberreute eng verbunden. Im Jahr 1549 kauft Mathias Held von Albrecht von Anweil, Schwiegersohn der Stürzel von Buchheim, die Dörfer Holzhausen, Ober- und Unterreute. Mathias Held starb 1564 in Köln und wurde dort auch begraben. Sein ältester Sohn Philipp entließ 1568 seine Reutemer Untertanen aus der Leibeigenschaft. Er baute sich doagrt an kleines Anwesen in Schloss in Oberreute aus, das einst nördlich an der "Von Harsch-Strasse". Philipp verstarb im Jahr 1570, sein Bruder Andreas im Jahr 1599. Beide Brüder aus der Familie wurden in der Pfarrkirche in Unterreute begraben. Die Grabplatte, die man 1871/73 nach der Innensanierung der Kirche in Unterreute auf den neuen Friedhof verbracht hatte, geriet in Vergessenheit und wurde wieder.
Grabplatte Adelsfamilie Held

Foto: Grabplatte Adelsfamilie Held

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser BadenMuettersproch-Gsellschaft
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen | Hofläden  | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Unterreute (Breisgau) » Seite Grabplatte Adelsfamilie Held) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Unterreute (Breisgau) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Grabplatte Adelsfamilie Held). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)