Startseite
  Ottenhöfen | Furschenbach

Furschenbach

Furschenbach ist ein Dorf im Achertal und kam im Zuge der Gemeindereform 1973 als Ortsteil zur Gemeinde Ottenhöfen. Im Jahre 1339 wurde Furschenbach erstmals urkundlich genannt, als Andres, Edelknecht von Bosenstein, von seinen Gütern auf dem Günsberg in "Fursenbach" an das Kloster Allerheiligen verkaufte. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde Furschenbach eine selbstständige Gemeinde. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunerts begann der Abbau von Granitstein auf der Gemarkung von Furschenbach, der in vielen deutschen und europäischen Bauwerken verwendet wurde.

Siehe auch ...

» Mühlenweg Ottenhöfen

Anzeige

Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen  |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Ottenhöfen » Seite Furschenbach) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Ottenhöfen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Furschenbach). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verwendung Cookies | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2017
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)