Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Oberwolfach | Grube Wenzel

Grube Wenzel

Die Grube Wenzel bei Oberwolfach gehörte einst zu den bedeutendsten Bergwerken im Schwarzwald. Die Blütezeit des Silberbergwerks lag in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Bereits 1830 wurde der Bergbau hier eingestellt. Seit ihrer Wiedereröffnung im Jahr 2001 zieht sie Besucher jeden Alters in ihren Bann. Unter sachkundiger Führung kann der allgemein zugängliche Bereich auf einer Strecke von rund 1.000 Metern befahren werden. Die Dauer einer Führung beträgt rund 1,5 Stunden. Dabei wird jeder Besucher mit Jacke, Helm, Stiefel und Kopflampe ausgestattet. Auf Wunsch kann bei Anfrage auch das so genannte Südfeld als weiteres Erlebnisbergwerk besucht werden. Eine Führung ist aber erst ab 14 Jahren möglich und dauert rund 3 Stunden.

Grube Wenzel

 Verein für Bergbau und Besucherbergwerke

Frohnbach 19

77709 Oberwolfach

www.oberwolfach.de

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenLandesgartenschau Lahr 2018
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen  |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Oberwolfach » Seite Grube Wenzel) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Oberwolfach sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Grube Wenzel). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)