Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Start | Nachricht | Gutach (Schwarzwaldbahn) | Trachten, Tänze, Traditionen - Trachtentag im Vogtsbauernhof

Trachten, Tänze, Traditionen - Trachtentag im Vogtsbauernhof

Gutach – Auf einen abwechslungsreichen Tag unter dem Motto "Trachten, Tänze, Traditionen" dürfen sich die Besucher des Schwarzwälder Freilichtmuseums Vogtsbauernhof in Guach am Sonntag, den 10. Juni, freuen. Von 11 bis 17 Uhr stehen Trachtenpräsentationen, Tänze, Musik, Trachtenhandwerk und Mitmachangebote auf dem Programm.

Der Tag beginnt um 11 Uhr mit der freien Sonderführung "Die Heimat des Bollenhuts". Als charmanter Gastgeber im historischen Gutachtal führt der Gutacher Ehrenbürger Ansgar Barth über das Museumsgelände.

Ab 12 Uhr wird die Wiese vor dem Falkenhof zur Tanzbühne für Trachtengruppen aus Oberprechtal und Oppenau. Neben regionalen Volkstänzen stellen die Trachtenträger, moderiert vom Tanzpädagogen Klaus Grimm aus Offenburg, den Zuschauern ihre historische Kleidung vor. Auch die 2016 gegründete Vogtsbauernhof-Tanzgruppe, bestehend aus Tänzerinnen und Tänzern verschiedener Trachtengruppen der Region, ist mit zwei Auftritten vertreten. Die Formation umfasst rund 20 Personen, die alle in ihrer eigenen Tracht auftreten.
Begleitet von traditioneller Folkloremusik der Badischen Bratwurschtmusig aus Freiburg und der Formation Ridewanz aus Lahr können die Besucher auch selbst das Tanzbein schwingen. Bei Mitmachtänzen wie dem Rheinländer haben Jung und Alt Gelegenheit, zusammen mit den Akteuren ihr tänzerisches Können unter Beweis stellen.

Vorführungen traditionellen Trachtenhandwerks runden das Tagesprogramm von 11 bis 17 Uhr ab. In der Falkenhofstube präsentieren die Schäppelmacherin, die Rollenkranzbinderin die Gollerstickerin und die Strickerin ihre Fingerfertigkeit. Im Vogtsbauernhof lassen sich die Bollenhutmacherin und die Trachtenschneiderin über die Schulter schauen.

Zwischen 11 und 16 Uhr können die kleinen Museumsgäste bei der Offenen Werkstatt für Familien bildhübsche Bollentiere kreieren. Aus Wollbollen, wie sie auch für den berühmten Bollenhut verwendet werden, entstehen mit etwas Geschick und Fantasie einzigartige Tierwesen.

Von 13 Uhr bis 15.30 Uhr sind zwei Trachtenträgerinnen in der originalen Bollenhuttracht auf dem Museumsgelände unterwegs.
Pressemitteilung 30.05.18
Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
77793 Gutach (Schwarzwaldbahn)
Homepage

Weitere Nachrichten ...

Auf zu neuen Welten

Schwarzwald | 21.08.18

Probieren erlaubt!

Lahr | 31.07.18

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenLandesgartenschau Lahr 2018
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen | Hofläden  | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Gutach (Schwarzwaldbahn) » Seite Trachten, Tänze, Traditionen - Trachtentag im Vogtsbauernhof) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Gutach (Schwarzwaldbahn) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Trachten, Tänze, Traditionen - Trachtentag im Vogtsbauernhof). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)