Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Start | Nachricht | Königsfeld | KUNSTKULTUR Königsfeld e.V. erhält wertvolle Förderung vom Ministe

KUNSTKULTUR Königsfeld e.V. erhält wertvolle Förderung vom Ministerium in Stuttgart

Der Verein KUNSTKULTUR Königsfeld e.V. erhält vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst in diesem Jahr einen hohen Förderbetrag zur Umsetzung seiner innovativen Ausstellungen. 5 Jahre nach der Vereinsgründung eröffnet der Verein im Herbst 2018 seine 25. Ausstellung im KUNSTraum Königsfeld. Die hohe Qualität der Ausstellungen und die Vielfältigkeit der Ideen im Verein haben die unabhängige sachkundige Jury überzeugt. Manfred Molicki, der Vorsitzende des Vereins, sieht darin eine hohe Anerkennung von kompetenter Stelle für die Arbeit, die das gerade frisch gewählte und bestätigte KUNSTKULTUR-Team geleistet hat und leistet. Er dankt aber auch der großen Zahl an Kunstinteressierten, die mit ihrer Mitgliedschaft und Förderung den völlig unabhängigen Verein tragen und seine Aktivitäten überhaupt erst möglich machen.

"Kunstvereine sind ein unverzichtbarer Bestandteil unserer reichen Kulturlandschaft. Sie sind Orte der Offenheit und kritischen Reflektion: Künstlerische Experimente eröffnen auch gesellschaftliche Perspektiven, die keine andere öffentliche Plattform – sei sie politisch oder wissenschaftlich – so ermöglichen könnte. Es gibt nur wenige Orte zeitgenössischer Kunst und Kultur, an denen die Teilhabe an zeitgenössischer Kunst und am Kunstdiskurs sowie Debatten zu aktuellen Themen so selbstverständlich ist wie an Kunstvereinen," sagte Staatssekretärin Petra Olschowski vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst am 16. Mai in Stuttgart. Das sei auch der Grund, weshalb das Ministerium Kunstvereine mit bis zu 10.000 Euro bei der Realisierung von Ausstellungen oder Projekten im Bereich der Gegenwartskunst unterstützt.

Von einer unabhängigen Jury, der unter anderem die Ausstellungskuratorinnen der Staatlichen Kunsthallen Baden-Baden und Karlsruhe angehörten, wurden innovative Projekte und Ausstellungsformate ausgewählt. Die Jury betonte neben der hohen Qualität der geförderten Anträge insbesondere auch die Strategien zur Kunstvermittlung im Land.

Der Verein KUNSTKULTUR Königsfeld e.V. wird die Förderung gezielt mit verwenden für eine Ausstellung mit dem Titel "#nomasks", die am Sonntag, den 9.September 2018 um 11:30 Uhr mit einem ganz besonderen Ereignis eröffnet wird. Die ausstellende Popart-Künstlerin Danielle Zimmermann wird mit einer für Königsfeld aufsehenerregenden Performance starten. Masken, Fassaden, der schöne Schein - das sind ihre Themen. Danielles Arbeiten leben in dieser Ambivalenz zwischen Sein und Schein. Sie hat an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart studiert, lebt und arbeitet in Stuttgart. Zur Ausstellung wird ein Katalog erscheinen und mehrere weitere Aktionen während der Ausstellung sind geplant.

Zunächst aber eröffnet KUNSTKULTUR Königsfeld am Sonntag, den 17.Juni 2018 um 11:30 Uhr die Ausstellung "Weltsichten" mit den farbenprächtigen und nachdenklich machenden Arbeiten von Wolfgang Faller aus Müllheim, der gegen die gegenwärtige digitalisierte Übersättigung mit flüchtigen Bildern seine ganz anderen Bilder setzt. Themen wie "Gestreifte", menschliche Strichcodes, sprechen für sich.

Die aktuellsten Informationen immer unter: www.kunstkultur-koenigsfeld.de
Pressemitteilung 28.05.18
KUNSTKULTUR Königsfeld
78126 Königsfeld
Homepage

Weitere Nachrichten ...

Tägliche Mitmachaktionen für Kinder und Familien

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 19.06.18

Meerjungfrauen-Tag am 23. Juni

Titisee-Neustadt | 08.06.18

WM-Spezial am 7. Juli

Titisee-Neustadt | 27.05.18

Meerjungfrauen-Tag am 23. Juni

Titisee-Neustadt | 27.05.18

Schäferaktionstag im Vogtsbauernhof

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 26.05.18

Hopfen und Malz – Gott erhalt‘s

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 26.05.18

Oldtimer-Traktoren-Treffen

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 26.05.18

Lebendige Landeskunde

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 26.05.18

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenLandesgartenschau Lahr 2018
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen  | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Königsfeld » Seite KUNSTKULTUR Königsfeld e.V. erhält wertvolle Förderung vom Ministerium in Stuttgart) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Königsfeld sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite KUNSTKULTUR Königsfeld e.V. erhält wertvolle Förderung vom Ministerium in Stuttgart). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)