Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Start | Nachricht | Gutach (Schwarzwaldbahn) | Saisonstart im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Saisonstart im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Gutach - Mit einem großen Festwochenende anlässlich der Eröffnung des "Schlössles von Effringen" startet das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach am 24. und 25. März 2018 in seine neue Saison. Im Mittelpunkt des umfangreichen zweitägigen Programms stehen die Museumserweiterung nach Norden und das 600 Jahre alte Anwesen aus Wildberg, Landkreis Calw. Dabei dürfen sich die Besucher sowohl auf Aktionen und Vorführungen auf dem Museumsgelände, als auch auf ein buntes Bühnenprogramm im Festzelt freuen.

Am Samstag, 24. März, dreht sich beim Thementag "Translozierung" alles um die Versetzung des "Schlössles von Effringen" von seinem Originalstandort nach Gutach. Der Eintritt ins Museum ist an diesem Tag frei. Unter anderem findet von 11 bis 14 Uhr ein baugeschichtliches Symposium statt, bei dem die an der Versetzung beteiligten Fachleute von ihrer Arbeit berichten. Eine Voranmeldung unter Telefon 0 78 31 – 93 56 0 ist erforderlich. Um 15 Uhr präsentiert Schwarzwaldradio ein unterhaltsames Bühnenprogramm im Festzelt: Michaela Neuberger und Siegfried Lewandowski übersetzen englische Liedtexte mit einem dicken Augenzwinkern ins Badische – von ABBA bis Elvis, von Joe Cocker bis Tina Turner. Begleitet werden sie dabei von Schwarzwaldradio-Musikchef Peter Oehler und Rob Notes an der Akustikgitarre.

Zum Ausklang des Tages tritt um 17 Uhr im Festzelt die Homberle Bläch Band auf. Die Gruppe aus Steinach steht seit 40 Jahren auf der Bühne und ist mit ihrer unterhaltsamen Blasmusik ein Stimmungsgarant.
Auf dem Museumsgelände zeigen einige Handwerker zwischen 11 und 17 Uhr ihre traditionellen Arbeiten. So lassen sich der Schindelmacher, die Steinmetzin und die Schnapsbrennerin über die Schulter schauen. Alte Techniken der Holzbearbeitung präsentieren die Zimmermänner und in der Hammerschmiede stellt der Schmied sein Können unter Beweis. Darüber hinaus können die Besucher eine Fahrt mit der Pferdekutsche über das Museumsgelände unternehmen.

Am Sonntag, 25. März, findet der "Wildberg-Tag" statt. Das umfangreiche Tagesprogramm wird dabei von der Stadt Wildberg, Herkunftsort des Schlössles und Schäferlaufstadt, mitgestaltet.
Der Tag beginnt mit einem gemeinsamen Festgottesdienst der evangelischen Gemeinden Gutach und Wildberg um 10 Uhr, der vom Posaunenchor der Stadt Wildberg mitgestaltet wird. Im Anschluss wird um 11 Uhr das "Schlössle von Effringen" mit Grußworten von den Bürgermeistern Ulrich Bünger, Wildberg, und Siegfried Eckert, Gutach, im Festzelt feierlich eröffnet.

Um 13 Uhr lädt die Stadtkapelle Wildberg im Festzelt zu einem Konzert ein. Auf Trachtentanz und Trachtenvorführungen dürfen sich die Besucher um 15 Uhr freuen. Zu Gast sind die Trachtenkapelle Gutach, die Trachtengruppe Wildberg und die Vogtsbauernhof-Tanzgruppe. Zum Abschluss des Tages gibt die Trachtenkapelle Gutach um 16.30 Uhr ein Konzert. Zahlreiche Aktionen und Vorführungen auf dem Museumsgelände ergänzen das Festprogramm zwischen 11 und 17 Uhr. Akteure aus Wildberg zeigen z. B. die Schafschur sowie das Waschen und Kardieren von Wolle. Von Seiten des Freilichtmuseums lassen sich der Korbmacher, die Bollenhutmacherin, die Schäppelmacherin und die Schnapsbrennerin über die Schulter schauen. Auch heute ist eine Fahrt mit der Pferdekutsche möglich. Die kleinen Museumsgäste kommen bei zwei Mitmachprogrammen von 11 bis 16 Uhr auf ihre Kosten. Wer gerne mit Holz werkelt, kann sich ein kleines Holzkästchen zusammenzimmern. Freunde des Textilhandwerks können sich im Filzen versuchen.
Pressemitteilung 08.03.18
Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
77793 Gutach (Schwarzwaldbahn)
Homepage

Weitere Nachrichten ...

Weihnachtsmarkt im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 04.12.18

Der Europa-Park ist der beste

Schwarzwald | 24.11.18

Weihnachtsmarkt im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 22.11.18

Weihnachtsmarkt im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 17.10.18

Historische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitMuettersproch-Gsellschaft
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen | Hofläden  | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Gutach (Schwarzwaldbahn) » Seite Saisonstart im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Gutach (Schwarzwaldbahn) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Saisonstart im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)