Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Küssaberg | Ettikon | Ettikon

Ettikon

Ettikon ist der westlichste Ortsteil der Gemeinde Küssaberg am Hochrhein und liegt nahe der Mündung der Wutach in den Rhein. Als einziger rechtsrheinischer Ort trägt Ettikon die Endung "ikon". Im 5. und 6. Jahrhundert wurden in der Schweiz Aussiedlerhöfe nach dem Vornamen des Aussiedlers mit der Endung -inghova benannt, sie verkürzte sich dann im Laufe der Zeit zu "ikon". Ettikon war Erblehen des Klosters St. Blasien und das blieb auch zwischen dem 13. Jahrhundert bis 1806 so. Ettikon schloss sich 1973 mit weiteren Gemeinden zur Gemeinde Küssaberg zusammen.

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenLandesgartenschau Lahr 2018
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen | Hofläden  | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Ettikon » Seite Ettikon) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Ettikon sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Ettikon). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)