Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Klettgau | Riedern am Sand | Burg Neukrenkingen

Burg Neukrenkingen

In der Nähe der sich in Ober- und Unterriedern gliedernden ehemaligen selbstständigen Gemeinde Riedern am Sand stand einst die Burg Neukrenkingen. Sie stand zwischen lauter Weinbergen 130 Meter über Oberriedern, an der Straße von Grießen nach Jestetten, Die Neukrenkingen gehört wohl zu den jüngsten aller einmal den Krenkingern gehörigen Burgen und wurde 1241 erstmals schriftlich erwähnt. Die jüngere Linie der Krenkinger hatte sie vermutlich zu Beginn des 12. Jahrhunderts erbaut, musste sie aber in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts an Rudolf von Habsburg, den späteren deutschen König, abgeben oder verkaufen. Die Burg Neukrenkingen und Riedern am Sand kamen dann an die Grafen von Habsburg-Laufenburg und Landgrafen im Klettgau, 1408 an deren Nachfolger in der Landgrafschaft, die Grafen zu Sulz. Die Burg Neukrenkingen gilt bereits im 14. Jahrhundert als zerstört, so dass heute nur noch wenige Mauerreste an die Burg erinnern.

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenSchwarzwaldverein
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen | Hofläden  | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Riedern am Sand » Seite Burg Neukrenkingen) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Riedern am Sand sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Burg Neukrenkingen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)