Startseite
  Kandern | Heimat- und Keramikmuseum Kandern

Heimat- und Keramikmuseum Kandern

Das Heimat- und Keramikmuseum Kandern wurde im Jahr 1976 in einem Staffelgiebelhaus aus dem 16. Jahrhundert eröffnet. Es bietet neben vielfältigen Dokumenten und Objekten zur Stadtgeschichte mit der für Kandern typischen Hafnerware und Töpferei einen Sammlungsschwerpunkt. Ergiebige Tongruben auf der Gemarkung und die Lage an einer alten Handelsstraße zwischen dem Elsass und der Schweiz machten Kandern seit dem 16. Jahrhundert zu einem Zentrum der Herstellung und des Handels mit Töpferwaren. Im ersten Stock wird das Geschirr der Kanderner Hafner präsentiert. Das zweite Obergeschoss zeigt Keramiken der aus dem Hafnerhandwerk hervorgegangenen Kunsttöpferei: Arbeiten von Max Laeuger, dem Wegbereiter moderner Keramik in Deutschland, Stücke aus der Fayence-Manufaktur Kandern (1927-1938), die zeitlosen Entwürfe von Richard Bampi und die Arbeiten heutiger Künstler. Natürlich steht auch eine Kopie der berühmten "Goldenen Sau von Kandern", im Museum, da sich das Orginal im Badischen Landesmuseum befindet. Es handelt sich bei der Goldenen Sau um ein Trinkgefäß, das der badische Markgraf Georg Friedrich 1605 bei einem Augsburger Goldschmied fertigen ließ. Darüber hinaus zeigt das Museum Erinnerungsstücke an die Schlacht bei Kandern, einem zentralen Ereignis der 1848er Revolution.

Heimat- und Keramikmuseum Kandern
Ziegelstraße 30
79400 Kandern
www.kandern.de

Anzeige

Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen  |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Kandern » Seite Heimat- und Keramikmuseum Kandern) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Kandern sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Heimat- und Keramikmuseum Kandern). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verwendung Cookies | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2017
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)