Startseite
  Hohenfels (Hegau) | Kalkofen (Hohenfels) | Schloss Hohenfels

Schloss Hohenfels

Das Schloss Hohenfels südlich von Kalkofen im Hegau stammt im wesentlichen aus dem 18. Jahrhundert und entstand anstelle einer Burg aus dem Mittelalter. Ursprünglich war die Burg Wohnsitz der Familie von Neu-Hohenfels, bis der Deutsche Orden 1506 in den Besitz der Anlage kam. Die ältesten Teile des Schlosses stammen aus der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Durch Umbauten und Ausgestaltungen unter dem Deutschordensbaumeister Johann Caspar Bagnato im 18. Jahrhundert erhielt das Schloss sein heutiges Aussehen. Seit 1931 ist im Schloss Hohenfels eine Zweigschule der Internatsschule Schloss Salem untergebracht. Da das Schloss Hohenfels sich in Privatbesitz befindet, sind Besichtigungen nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Schloss Hohenfels

78355 Hohenfels-Kalkofen

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenLandesgartenschau Lahr 2018
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen  |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Kalkofen (Hohenfels) » Seite Schloss Hohenfels) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Kalkofen (Hohenfels) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Schloss Hohenfels). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verwendung Cookies | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)