Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Grenzach-Wyhlen | Grenzach | Grenzach

Grenzach

Grenzach ist ein Ortsteil der Gesamtgemeinde Grenzach-Wyhlen im Südschwarzwald an der Grenze zum Großraum Basel, südlich von Lörrach. Die ursprüngliche Kernsiedlung liegt wettergeschützt am Ende des so genannten Dinkelbergrabenbruchs. Entlang des südlichen Ortsrandes fließt der Rhein, der zugleich die Grenze zur Schweiz ist. Grenzach wurde schon sehr führ besiedelt, wie zahlreiche Funde auf der Gemarkung unterstreichen. Wälle auf dem Hornfelsen und Grabhügel auf dem Oberberg aus der Hallstattzeit deuten auf keltische Siedlungen hin. Vor rund 2000 Jahren ließen sich die Römer am Hochrhein nieder. Die römische Niederlassung bei Grenzach hieß "Carantiacum", was soviel wie "Gut des Carantius" bedeutet. Aus diesem Namen ging schließlich im Laufe der Zeit der heutige Ortsname Grenzach hervor. Die urkundliche Ersterwähnung von Grenzach findet sich erst im 13. Jahrhundert. Im 14. Jahrhundert muss Grenzach an die Herren von Rötteln gekommen sein und gehörte daher schon früh und sehr lange zur Markgrafschaft Baden. Das benachbarte Wyhlen dagegen gehörte zu Vorderösterreich. Im Dreißigjährigen Krieg und in späteren kriegerischen Auseinandersetzungen erlitt Grenzach schwere Verwüstungen. Die heutige Gemeinde Grenzach-Wyhlen entstand mit Wirkung vom 1. Januar 1975 aus den beiden selbstständigen Orten Grenzach und Wyhlen im Zuge der baden-württembergischen Gemeindereform.

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftSchwarzwaldvereinDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen | Hofläden  | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Grenzach » Seite Grenzach) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Grenzach sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Grenzach). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)