Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Freudenstadt | Marktplatz Freudenstadt

Marktplatz Freudenstadt

Am Ende des zweiten Weltkriegs versank der Stadtkern Freudenstadts in Trümmer. Der Wiederaufbau von 1949 bis 1954 orientierte sich an dem historischen Stadtplan, so dass Freudenstadt heute immer noch im architektonischen Glanz der Vergangenheit strahlt. Das Stadtbild wird durch die Schickhardtsche Anlage mit dem 4,5 ha großen rechteckigen Marktplatz (219x216 m) und den diesen umgebenden Häuserzeilen bestimmt. Traufständige Häuser mit Laubengängen vermitteln einen einzigartigen Eindruck. An der Südwestecke des Marktplatz steht die evangelische Stadtkirche. Die Evangelische Kirche Freudenstadts, ein Werk des Architekten Schickhardts, ist eine Kuriosität: im rechten Winkel wurde sie von 1601 bis 1608 als Winkelhakenkirche errichtet und 1951 in derselben Art wieder aufgebaut. Die kuriose Forme hatte den Zweck, dass auf der einen Seite die Frauen, auf der anderen die Männer dem Gottesdienst verfolgen konnten. Die Kanzel ist in der Mitte über dem Altar. Im Jahr 1990 wurde der Marktplatz in seine heutige Form neu gestaltet. In der Mitte des Marktplatzes steht jetzt das Stadthaus mit Stadtbücherei und Heimatmuseum. Gegenüber dem Stadthaus erinnert eine Gedenksäule an den Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg (Hypothekenvenus). Ansprechend sieht der Vierröhrenbrunnen aus, der oft im Volksmund einfach nur Barbenbrunnen genannt wird. Es stammt aus dem 18. Jahrhundert. Seine Buntsandsteinsäulen stellen Neptun, Justitia und den Herzog von Württemberg dar. An der Nordseite des Platzes erhebt sich heute das in den Nachkriegsjahren errichtete Rathaus von Freudenstadt.

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenSchwarzwaldverein
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen | Hofläden  | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Freudenstadt » Seite Marktplatz Freudenstadt) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freudenstadt sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Marktplatz Freudenstadt). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)