Startseite
  Freiburg | Stadtbahnbrücke Freiburg

Stadtbahnbrücke Freiburg

Die Stadtbahnbrücke in Freiburg, die Altstadt und Stadtteil Stühlinger miteinander verbindet, wurde am 9. Dezember 1983 als eine Straßenbahn- und Fußgängerbrücke über die Gleise der Rheintalbahn eröffnet. Die Stadtbahnbrücke wurde von der städtischen Bauverwaltung entworfen. Mit der Errichtung der Brücke ging ein lang gehegter Wunsch der Freiburger auf bessere Anbindung der Altstadt mit dem Stühlinger und den Neubaugebieten im Freiburger Westen in Erfüllung. Die Brücke beginnt als Verlängerung der Bertoldstraße auf Höhe der KTS, überquert die Bahngleise südlich des Hauptbahnhofs und endet an der Hansjakob-Realschule im Stühlinger. Auf der Brücke befindet sich die Straßenbahnhaltestelle Hauptbahnhof der VAG Freiburg, eine der am stärksten frequentierten Haltestellen der Stadt.
Stadtbahnbrücke Freiburg

Foto: Stadtbahnbrücke Freiburg

Anzeige

Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen  |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Suche | Zeittafel

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Freiburg » Seite Stadtbahnbrücke Freiburg) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Stadtbahnbrücke Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verwendung Cookies | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2017
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)