Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Freiburg | Kappel (Freiburg) | Kirche St. Peter und Paul Kappel

Kirche St. Peter und Paul Kappel

Die katholische Kirche in Freiburg Kappel gehört zu den ältesten Bauwerken des Stadtteils am Nordrand des Schauinslands. Die Deutschherren in Kappel veranlassten 1746-1747 den Neubau der Pfarrkirche durch den Vorarlberger Architekten Hans Willam. Zwischen 1977 und 1979 wurde das Gotteshaus zuletzt großzügig renoviert. Die Skulpturen im Gotteshaus vermitteln einen Überblick über das Schaffen bedeutender Barockbildhauer im Freiburger Raum. Die Kanzel gestaltete 1748 der Ebneter Schreiner Thomas Bonauer. Die Figuren der heiligen Sebastian und Blasius auf dem linken Seitenaltar schuf Johann Baptist Sellinger. Das Hochaltarbild im Stil des Historismus stammt von D. Weber aus dem Jahre 1874.
Kirche St. Peter und Paul Kappel

Foto: Kirche St. Peter und Paul Kappel

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenSchwarzwaldverein
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen | Hofläden  | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Kappel (Freiburg) » Seite Kirche St. Peter und Paul Kappel) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Kappel (Freiburg) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Kirche St. Peter und Paul Kappel). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)