Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Freiburg | Wiehre (Freiburg) | Hildaturm Freiburg

Hildaturm Freiburg

Der Hildaturm ist ein Aussichtsturm auf dem Lorettoberg in Freiburg. Geplant wurde der mit Sandstein verkleidete Hildaturm in Form eines mittelalterlichen Bergfrieds, mit Zinnen und mit einer hölzernen Turmspitze versehen, vom Freiburger Architekten Franz Gerteis und durch vielerlei Spenden finanziert. Der Aussichtsturm wurde 1886 eingeweiht und soll an die Hochzeit des Großherzogs Friedrich von Baden und seiner Frau Hilda von Nassau erinnern. Das Brautpaar war bei der Einweihung des Turmes anwesend. Vom Hildaturm hat man einen schönen Ausblick auf die Stadt Freiburg, den Schauinsland, den Schönberg bei Freiburg St. Georgen und die Breisgauer Bucht. Der Hildaturm auf dem Lorettoberg ist dem Publikum aber nur zu begrenzten Zeiten zugänglich, eine private Homepage informiert über die Öffnungszeiten.

Hildaturm Freiburg

 Hildaturm Freiburg

Kapellenweg Lorettoberg

Freiburg im Breisgau

www.hildaturm.de

Auf Stadtplan anzeigen

Hildaturm Lorettoberg

Foto: Hildaturm Lorettoberg

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenLandesgartenschau Lahr 2018
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen  |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Wiehre (Freiburg) » Seite Hildaturm Freiburg) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wiehre (Freiburg) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Hildaturm Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)