Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Freiburg | Breisacher Tor

Breisacher Tor

Das Breisacher Tor ist das einzige erhaltene Bauwerk aus der Zeit der barocken Festungsanlage Freiburgs. Diese wurde um 1677 errichtet und 1745 wieder abgerissen. Die Festungsahnenlage rund um die Freibrger Altstadt wurde durch Vauban zwischen 1677 und 1687 vollendet. Bereits 1677 wurden Freiburg und Breisach in einem Friedensvertrag von Frankreich an das Haus Habsburg zurückgegeben. Vauban baute als Gegengewicht und zum Schutz der elsässischen Grenze in Neuf-Brisach eine neue Festungsanlage, die jener der Stadt Freiburg ähnelte. Sogar Ludwig XIV. ließ es sich nicht nehmen, die Stadt und ihre Festung zu besichtigen. Insgesamt 4 Tore führten in die Stadt, wobei alle Tore außer das Breisacher Tor die Zeit nicht überstanden haben. Nach der Sprengung der Festung diente aber das Breisacher Tor als repräsentative Einfahrt in die Stadt. So zog im Jahr 1770 unter anderem Marie Antoinette durch den barocken Wehrbau in Freiburg ein.

Der ursprünglich zweigeschossige Bau des Breisacher Tores wurde später nachträglich um ein Stockwerk erweitert. Anfang des 20. Jahrhundert wurde der Ostflügel für die Neugestaltung der Gartenstraße ganz abgerissen. Das durch den Zweiten Weltkrieg Krieg stark beschädigte Gebäude wurde Anfang der 1950iger wieder hergestellt. Dann befanden sich bis 2007 Dienststellen der Stadt Freiburg im Gebäude. Der Platz hinter dem Breisacher Tor wurde bereits 1989 durch ein Bächle, einen bepflasterten Platz und mit Schatten spendenden Bäume aufgewertet. Das Gebäude ist als Kulturdenkmal von besonderer Bedeutung nach § 12 Denkmalschutzgesetz im Denkmalbuch eingetragen und wurde 2007 umfangreich daniert. In den oberen Stockwerken befinden sich seither Seminar- und Veranstaltungsräume der Universität Freiburg eingerichtet und das komplette Erdgeschoss wird als Gastronomiefläche genutzt.
Breisacher Tor

Foto: Breisacher Tor

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenSchwarzwaldverein
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen | Hofläden  | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Schwimmbäder | Suche | Zeittafel

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Freiburg » Seite Breisacher Tor) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Breisacher Tor). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)