Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Freiburg | Bismarckturm Freiburg

Bismarckturm Freiburg

Am 28 Juli 1900 wurde auf dem Schlossberg in Freiburg der Bismarkturm für den damaligen Kanzler der Einheit, Otto von Bismarck, feierlich eingeweiht. Obwohl es um die Jahrhundertwende mehr Gegner als Freunde der Politik Bismarcks in Deutschland gab, so wurde doch im Sommer 1899 ein Aufruf zur Errichtung einer Bismarcksäule an die Bewohner Freiburgs gerichtet. Architekten machten sich an die Entwürfe, eine Jury wurde zur Auswahl der eingegangenen Vorschläge einberufen. Das Expose des Bauunternehmers O. Geiges, eines Neffen des Malers Fritz Geiges, gewann die Ausschreibung. Bereits am 22.07.1899 wurde für den ältesten Bismarckturm in Baden-Württemberg der Grundstein gelegt. Die offizielle und feierliche Einweihung war 1900. Die Studentenschaft übergab die Bismarcksäule an die Albert-Ludwigs-Universität. Da es sich um eines der ersten Denkmäler für den Gründer des Deutschen Reiches war, berichteten viele Zeitungen im ganzen Reich über diesen Festakt. Die Bismarcksäule ist aus rotem Sandstein im mit Elementen des Jugendstils gebaut und steht auf felsigem Grund, dem Petersfelsen. Die Hauptfront ist nach Westen gerichtet. Einmal im Jahr wurde ein Feuer im oberen Teil des Turmes angezündet mit anschließendem Fackellauf der Studenten.

Der Bismarckturm steht auf einem quadratischen Sockel aus Granit mit 5,88 m Kantenlänge wurde die insgesamt 12,6 m hohe Säule ohne Aussichtsfunktion. Er besteht aus rotbuntem Sandstein, der in den Steinbrüchen von Tennenbach gewonnen wurde. An der Außenwand ist eine große Steinplatte mit dem Motiv "Reichsadler mit Krone" angebracht. Darüber ist das Bismarcksche Familienwappen zu sehen. Über dem Eingang des Bismarckturm Freiburg befindet sich eine Inschrifttafel aus Sandstein, auf der steht: errichtet von der Studentenschaft der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. B. 1900. Im Vergleich zu früher ist die Bismarcksäule heute von dichtem Wald umgeben. Die Errichtung der Bismarcksäule durch Studenten ist auch im Zusammenhang mit der Kultivierung des Schlossberges als Naherholungsgebiet zu sehen. In dieser Zeit wurden jede Menge Schutzhütten und Aussichtspunkte unter dem Einfluss des beliebten Freiburger Bürgermeisters Otto Winterer gebaut, weshalb er unter anderem zu einem der bedeutensten Bürgermeister der Freiburger Stadtgeschichte gehört.
Schlossberg Bismarckturm

Foto: Schlossberg Bismarckturm

Bilder Schlossberg Freiburg

Bismarckturm Freiburg » Bild 1Bismarckturm Freiburg » Bild 2Bismarckturm Freiburg » Bild 3Bismarckturm Freiburg » Bild 4Bismarckturm Freiburg » Bild 5Bismarckturm Freiburg » Bild 6Bismarckturm Freiburg » Bild 7Bismarckturm Freiburg » Bild 8

Anzeige

SchwarzwaldvereinHistorische Gasthäuser BadenMuettersproch-Gsellschaft
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen | Hofläden  | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Schwimmbäder | Suche | Zeittafel

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Freiburg » Seite Bismarckturm Freiburg) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Bismarckturm Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)