Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Ettlingen | Ettlingenweier | Ettlingenweier

Ettlingenweier

Ettlingenweier ist ein Stadtteil von Ettlingen und liegt am Westrand des Nordschwarzwalds südwestlich des Kernorts. Ettlingenweier wird um 1100 als Owenswiler erstmalig im Hirsauer Codex unter den Schenkungen an dieses Kloster erwähnt. Außer Hirsau erhielten und erwarben im Mittelalter hier noch die Klöster Klosterreichenbach, Frauenalb und Lichtenthal Besitz in Ettlingenweier. Der Ort kam im frühen 13. Jahrhundert an die Markgrafen von Baden. Diese bildeten 1307 aus Ettlingenweier, Bruchhausen und Oberweier den Stab Weiter als Verwaltungseinheit, die bis ins 19. Jahrhundert bestand. Ettlingenweier wurde im Jahr 1974 im Zuge der Kommunalreform Teil der Stadt Ettlingen.

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenLandesgartenschau Lahr 2018
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen | Hofläden  | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Ettlingenweier » Seite Ettlingenweier) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Ettlingenweier sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Ettlingenweier). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)