Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Emmendingen | Schlosserhaus Emmendingen

Schlosserhaus Emmendingen

Als Schlosserhaus bezeichnet man ein historisches Gebäude in der Emmendinger Altstadt. Von 1774 bis 1787 lebte hier Goethes Schwager Johann Georg Schlosser, dessen Namen das Gebäude bis heute trägt. Am 8. Juni 1777 verstarb in diesem Haus Schlossers erste Frau Cornelia, geborene Goethe, kurz nach der Geburt ihrer zweiten Tochter. Seit dem Jahr 1986 befindet sich in dem historischen Gebäude die Stadtbibliothek.
Schlosserhaus Emmendingen

Foto: Schlosserhaus Emmendingen

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitMuettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser Baden
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen | Hofläden  | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Emmendingen » Seite Schlosserhaus Emmendingen) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Emmendingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Schlosserhaus Emmendingen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)