Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Donaueschingen | Stadtkirche St. Johann Donaueschingen

Stadtkirche St. Johann Donaueschingen

Die Stadtkirche St. Johann in Donaueschingen steht am Rande des Schlossparks, direkt neben der Donauquelle. Anstelle eines gotischen Vorgängerbaus entstand in der ersten Hälfte des 18. Jahrhundert der Barockbau nach Plänen des Prager Baumeisters Maximilian Kanka. Das Haus Fürstenberg hatte durch die böhmische Gemahlin des Fürsten Joseph Wilhelm Ernst von Fürstenberg enge Beziehungen nach Prag, so dass die Stadtkirche das einzige Beispiel böhmischen Barocks im deutschen Südwesten ist. Markant wirken vor allem die beiden von Zwiebelkuppeln bekrönten Türme. Das Hochaltargemälde hat Joseph Esperlin geschaffen. Anton Lenz gilt als Maler des Walburga-Altars. Ein Großteil der Innenausstattung im Innern der Kirche stammt vom Villinger Bildhauer Joseph Hops, Johann Michael Winterhalter aus Vöhrenbach und vom Donaueschinger Hofbildhauer Franz Xaver Biecheler.

Stadtkirche St. Johann
Katholische Seelsorgeeinheit Donaueschingen
Karlstr. 71
78166 Donaueschingen
www.kath-donaueschingen.de
Stadtkirche St. Johann Donaueschingen

Foto: Stadtkirche St. Johann Donaueschingen

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenSchwarzwaldverein
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen | Hofläden  | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Donaueschingen » Seite Stadtkirche St. Johann Donaueschingen) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Donaueschingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Stadtkirche St. Johann Donaueschingen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)