Startseite
  Deutschland | Schwarzwald | Tüllinger Berg

Tüllinger Berg

Der Tüllinger Berg, Einheimische nennen ihn einfach Tüllinger, erhebt sich bis zu einer Höhe von 460 m ü. NN am südwestlichsten Rand des Schwarzwalds und bietet einen schönen Ausblick auf das Dreiländereck sowie die umliegenden Städte Lörrach, Weil am Rhein und Basel. Früher diente ein Großteil des Berges den Menschen als Viehweide und der Schweinemast. Heutzutage gehören weite Teile des Tüllinger Bergs zum Landschaftsschutzgebiet. Während im Nordosten noch Ackerbau erkennbar ist, wechseln sich Richtung Südwesten zusammenhängende Wiesen zum Teil mit Streuobst, sowie Hecken und Gehölze ab. Auf der Ost- und der Westseite des Tüllinger Berg sind weithin die Reben sichtbar. Auch die Vogelwelt fühlt sich hier am Tüllinger Berg wohl. Mehr als 20 der dortigen Brutvögel stehen auf der "Roten Liste". Am Tüllinger Berg befindet sich das größte Zaunammer-Brutgebiet in Baden-Württemberg. Darüber hinaus liefert durch die exponierte Stelle gegenüber der Burgundischen Pforte der Tüllinger vielen Wetterstationen wichtige Messwerte.

Die beiden Kreisstädte Lörrach und Weil am Rhein werden durch den Tüllinger Berg getrennt. Ein Teil des Tüllingers Berges, der südöstliche Zipfel, gehört aber auch zum schweizer Staatsgebiet, so dass die beiden Städte direkt nur über oder durch den Berg erreichbar sind. Daher verbindet neben einer alten, steilen und serpentinenreichen Autostraße ein zwischen 1888 und 1890 erbauter, 864 Meter langer Eisenbahntunnel die beiden Städte. Auf den Höhen des Tüllingers fand als besonderes historisches Ereignis im Jahr 1702 die Schlacht am Käferholz statt, wo sich französische und kaiserliche Truppen im Zuge des Spanischen Erbfolgekriegs gegenüber standen. Über den Tüllinger Berg führen bedeutende Wanderwege. Ein Teilabschnitt des Markgräfler Wiiwegli führt über die 2,2 km lange Strecke des Tüllingerwegs von Haltingen hoch zum Lindenplatz am Sattel des Tüllinger Bergs. Die westliche Route des Westwegs von Basel nach Pforzheim führt ebenso über den Tüllinger Berg.

Siehe auch ...

» Markgräfler Wiiwegli

Tüllinger Berg

Foto: Tüllinger Berg

Anzeige

Apotheken  | Bahn | Branchen  |  Koordinaten  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Schwarzwald » Seite Tüllinger Berg) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Schwarzwald sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Tüllinger Berg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verwendung Cookies | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2017
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)