Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Deutschland | Schwarzwald | Kandelhöhenweg

Kandelhöhenweg

Der Kandelhöhenweg ist eine Mehrtageswanderstrecke durch den Schwarzwald, von Oberkirch in der Ortenau nach Freiburg im Breisgau. Der rund 112 Kilometer lange Wanderweg wurde im Jahr 1935 angelegt und wird seither vom Schwarzwaldverein gepflegt und betreut. Der Kandelhöhenweg führt aus dem Renchtal bei Oberkirch über den Mooskopf ins Kinzigtal nach Gengenbach. Danach quert der Kandelhöhenweg das Elztal, über die Wasserscheide zwischen Schutter und Kinzig durch das Elztal bis nach Waldkirch. Nach dem Aufstieg auf den 1243 hohen Kandel geht der Weg über St. Peter, den Roßkopf nach Freiburg. Für den Kandelhöhenweg sollte man fünf Tagesetappen einplanen. Die Etappen des Kandelhöhewegs sind im Einzelnen die Tagesetappen Oberkirch nach Gengenbach, Gengenbach nach Höhenhäuser, Höhenhäuser nach Waldkirch, Waldkirch nach St. Peter und St. Peter nach Freiburg. Wegzeichen des Kandelhöhenwegs ist ein weißes K in roter Raute.
Hochgericht: Blick Rosskopf

Foto: Hochgericht: Blick Rosskopf

Anzeige

SchwarzwaldvereinHistorische Gasthäuser BadenMuettersproch-Gsellschaft
Apotheken  | Bahn | Branchen | Hofläden  |  Koordinaten  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Schwarzwald » Seite Kandelhöhenweg) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Schwarzwald sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Kandelhöhenweg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)