Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Deutschland | Aalen | Aalen

Aalen

Aalen ist eine große Stadt im Osten des Bundesland Baden-Württemberg und gehört zum Ostalbkreis. Die Stadt liegt zentral im Herzen Ostwürttembergs, wird gerne als das Tor zur Schwäbischen Alb bezeichnet. Aalen die größte Stadt des Ostalbkreises und bildet zugleich ein Mittelzentrum. Neben der Kernstadt gehören zu Aalen die Stadtteile Dewangen, Ebnat, Fachsenfeld, Hofen, Unterkochen, Unterrombach, Waldhausen und Wasseralfingen. Im 2. Und 3. Jahrhundert n.Chr. stand auf der Gemarkung des heutigen Aalens eines der größten römischen Kastelle zwischen Rhein und Donau. Allen tritt dann im 12. Jahrhundert als das Dorf Aalen (Alon) erstmals schriftlich genannt. Mitte des 13. Jahrhunderts vollziehen vermutlich die Staufer die Stadtgründung und im Jahr 1360 erfolgt die Ernennung zur freien Reichsstadt. Im Jahr 1803 endet die Reichsfreiheit und Aalen wird württembergische Oberamtsstadt. In den Jahren 1970 bis 1975 werden die umliegenden Gemeinden im Rahmen der baden-württembergischen Gemeindegebietsreform eingegliedert.

Siehe auch ...

» Ostalbkreis

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenLandesgartenschau Lahr 2018
Apotheken  | Bahn | Branchen | Hofläden  |  Koordinaten  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Aalen » Seite Aalen) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Aalen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Aalen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)