Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Rastatt » Chronik » Todestag Gustav Nikolaus Tiedemann

Todestag Gustav Nikolaus Tiedemann

11.08.1849 | Gustav Nikolaus Tiedemann stirbt in Ratstatt. Der gebürtige Landshuter war Berufsoffizier in badischen Diensten. Im Rahmen der Badsichen Revolution wurde er Offizier der badischen Revolutionsarmee und ab 29. Juni 1849 Gouverneur der Reichsfestung Rastatt. Nach der Kapitulation nach Gefechten mit Preußen wurde Tiedemann als einer der ersten von den Preußen vor ein Standgericht gestellt und am 11. August 1849 erschossen.

Bilder Rastatt

Todestag Gustav Nikolaus Tiedemann » Bild 1Todestag Gustav Nikolaus Tiedemann » Bild 2Todestag Gustav Nikolaus Tiedemann » Bild 3Todestag Gustav Nikolaus Tiedemann » Bild 4Todestag Gustav Nikolaus Tiedemann » Bild 5Todestag Gustav Nikolaus Tiedemann » Bild 6Todestag Gustav Nikolaus Tiedemann » Bild 7Todestag Gustav Nikolaus Tiedemann » Bild 8

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenLandesgartenschau Lahr 2018
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen  | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Rastatt » Seite Todestag Gustav Nikolaus Tiedemann) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Rastatt sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Todestag Gustav Nikolaus Tiedemann). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)