Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Emmendingen » Chronik » Emmendingen wird wieder katholisch

Emmendingen wird wieder katholisch

10.08.1590 | Mit Markgraf Jakob III. von Baden-Hachberg Konversion wird Emmendingen nach dem Rechtsspruch des Augsburger Religionsfriedens von 1555 "cuius regio, eius religio" kurzzeitig wieder katholisch. Markgraf Jakob III. von Baden-Hachberg war der erste regierende evangelische Fürst in Deutschland, der nach 1555 zum Katholizismus übertrat und damit in Deutschland uns bis nach Rom für Aufsehen sorgte. Eine Woche später verstarb damals 28-jährige Markgraf überraschend, mit großer Wahrscheinlichkeit durch Mord.

Bilder Emmendingen Stadt

Emmendingen wird wieder katholisch » Bild 1Emmendingen wird wieder katholisch » Bild 2Emmendingen wird wieder katholisch » Bild 3Emmendingen wird wieder katholisch » Bild 4Emmendingen wird wieder katholisch » Bild 5Emmendingen wird wieder katholisch » Bild 6Emmendingen wird wieder katholisch » Bild 7Emmendingen wird wieder katholisch » Bild 8

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenLandesgartenschau Lahr 2018
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen  | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Emmendingen » Seite Emmendingen wird wieder katholisch) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Emmendingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Emmendingen wird wieder katholisch). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)