Startseite
  Breitnau | Historische Seilerei Höllsteig

Historische Seilerei Höllsteig

Im Weiler Höllsteig bei Breitnau im Hochschwarzwald gibt es seit 2005 oberhalb des "Hofguts Sternen" eine originalgetreu rekonstruierte Seilerei aus dem 18. bzw. 19. Jahrhundert. Dieser Nachbau - überwiegend Reste der ehemaligen Mühle des Moserhofs in Oberprechtal - ist ein Zeugnis für das Handwerk und die Besiedelung des Hochschwarzwalds und ist in den Heimatpfad Hochschwarzwald integriert. Im Kopfgebäude ist zudem eine kleine Werkstatt untergebracht, im Dachgeschoss bietet ein Ausstellungsraum Platz für Geräte und Informationstafeln. Angetrieben wird die Seilerei von einem oberschlächtigen Wasserrad. Die ursprüngliche Seilerei wurde nahe der Löffeltalbrücke bereits im Jahr 1736 errichtet. Eine Außenbesichtigung der Seilerei ist möglich, eine Besichtigung im Innern nach Absprache möglich. Die Historische Seilerei nimmt regelmäßig mit handwerkliche Vorführungen am Deutschen Mühlentag teil.

Anzeige

Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen  |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Breitnau » Seite Historische Seilerei Höllsteig) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Breitnau sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Historische Seilerei Höllsteig). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verwendung Cookies | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2017
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)