Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Fotos | Bild | Kenzingen | Hecklingen | Burg Lichteneck

Burg Lichteneck

Burg Lichteneck

Burg Lichteneck: Wer auf der A5 oder auf der B 3 entlangfährt, wird immer die weithin sichtbare Ruine der Burg Lichteneck erblicken. Die Grafen von Nimburg erbauten hier im 11. Jahrhundert ihre mittelalterliche Burg, von der noch einige gut erhaltene wie auch restaurierte Mauerreste stehen. Die erste urkundliche Erwähnung der eigentlichen Burg Lichteneck stammt aus dem Jahre 1316. Das Ende der Burg Lichteneck kam 1675. Der französische General Vauban legte sich mit 6.000 Mann vor die Burg und beschoss sie. Die Ruine ist heute in Privatbesitz und nur nach Voranmeldung zu besichtigen. [mehr]

Bilder aus der Umgebung

Schloss HecklingenPfarrkirche St. Andreas HecklingenHecklingenLichteneck-Hexen HecklingenRathaus HecklingenHaferkasten Kenzingen

Siehe auch Bildgalerie...

» Breisgau

» Burgenland Südbaden

» Landkreis Emmendingen

Historische Gasthäuser BadenSchwarzwaldvereinDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen | Hofläden  | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Hecklingen » Seite Burg Lichteneck) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Hecklingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Burg Lichteneck). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)