Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Badenweiler | Hildegard-von-Bingen-Garten Badenweiler

Hildegard-von-Bingen-Garten Badenweiler

An der Westseite des Kurparks in Badenweiler liegt der "Hildegard-von-Bingen-Garten". Entstanden ist der Hildegard-von-Bingen-Garten am südwestlichen Burghang unterhalb der Kaffeemühle auf 500 Quadratmetern so, wie es die Äbtissin Hildegard von Bingen (1098–1179) in ihren Werken beschrieben hatte. Der Hildegard von Bingen-Garten ist in neun Beete aufgeteilt. Diese enthalten Pflanzen zur Behandlung von Krankheiten mit Fieber, Herz und Kreislauf, Kopfschmerzen, Gicht und Rheuma, Erkrankungen der Verdauungsorgane, Nützliche Kräfte, Hauterkrankungen und Wunden, Augenleiden und Erkrankungen der Atmungsorgane.

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenLandesgartenschau Lahr 2018
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen  |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Badenweiler » Seite Hildegard-von-Bingen-Garten Badenweiler) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Badenweiler sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Hildegard-von-Bingen-Garten Badenweiler). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)