Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Bad Krozingen | Bad Krozingen
Bad Krozingen

Bad Krozingen

Bad Krozingen ist eine Stadt und Kurort im Südwesten von Baden-Württemberg, im Westen des Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald gelegen. Zur Stadt Bad Krozingen gehören die Ortsteile Biengen, Dottighofen, Hausen an der Möhlin, Schmidhofen, Schlatt und BiengenTunsel. Bad Krozingen, in ganz Deutschland geschätzt für seine warmem Heilquellen, verdankt seine Bekanntheit einem puren Zufall. Auf der Suche nach Öl stieß man 1911 auf seltsame heiße Wasserquellen. Aus dem ehemals landwirtschaftlich geprägten Dorf wurde in kürzester Zeit eine größere Gemeinde mit vielen Kurgästen. Vor wenigen Jahren hat Bad Krozingen den Status einer Stadt erhalten. Bereits 1933 erhielt der Ort das Kurortsprädikat "Bad" verliehen. Erstmals wird der Ort im Jahr 807 n. Chr. in den Urkundenbüchern des Klosters St. Gallen erwähnt. Dort spricht man von "Scrozzinca", abgeleitet aus dem Familiennamen der Sippe des Crozzo, einem alemannischen Adelsgeschlecht.

Später ließ sich eine andere einflussreiche Familie in Krozingen nieder. Es war die Kaufmannsfamilie Litschgi, die vor allem durch die Gewinne aus dem Bergbau in Südbaden reich geworden war. Von ihnen kann man noch das Familienhaus in der Innenstadt ansehen, das heute als Hotel genutzt wird. Im Zuge einer Verwaltungsreform in den 1970er Jahren wurden die bis dahin selbständigen Gemeinden Biengen, Hausen an der Möhlin, Schlatt und Tunsel nach Bad Krozingen eingemeindet. ZUgleich kam die Gemeinde vom aufgelösten Landkreis Müllheim zum neu geschaffenen Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald. Im September 2005 wurde Bad Krozingen zur Stadt ernannt. Von kulturhistorischer Bedeutung ist die romanische Glöcklehofkapelle in Oberkrozingen. In der Kapelle befinden sich uralte Fresken, die durch einen Kurgast und Kunstkenner per Zufall entdeckt wurden. Die Kapelle stammt aus dem 9. Jahrhundert und gehört zu den ältesten Bauwerken aus dem frühen Mittelalter im Breisgau.


Biengen
Biengen wird 770 urkundlich erwähnt und war im Besitz des Klosters Lorsch. Seit 1971 ist Biengen ein Ortsteil von Bad Krozingen. Zahlreiche römerzeitliche Siedlungsspuren finden sich auf der Gemarkung. Das Schloß in Biengen wurde nach mehrfachen Zerstörungen 1790 neu aufgebaut.

Dottighofen
Vermutlich besteht der Ort, der nur aus sehr wenigen Höfen bestand, schon seit dem 8. Jahrhundert. Der Ort gehörte überwiegend zu Biengen.

Hausen
Ursprünglich ein reiches landwirtschaftlich geprägtes Bauerndorf, liefert Hausen an der Möhlin heute Wasser nach Freiburg und große Teile des Breisgaus. Urkundlich wird Hausen erstmals 1147 erwähnt. Urkundlich nachgewiesen seit 1147 n.Chr. als zum Kloster St. Ulrich gehörend. Seit dem späten 14. Jahrhundert unter habsburgischer Landesherrschaft.

Schlatt
Westlich von Bad-Krozingen liegt das Dorf Schlatt. Bekannt wurde das Dorf durch seine Heilquelle. Im 14. Jahrhundert ließ sich daraufhin der Orden der Lazariter nieder und pflegte dort Leprakranke.

Schmidhofen
Schmidhofen liegt südlich von Bad-Krozingen. Seine Entstehung verdankt es der Tatsache, dass es auf dem Weg zahlreicher Pilger lag. Diese waren auf dem Weg ins Münstertal, wo das Kloster St. Trudpert liegt, dessen Wurzeln in das 7. Jahrundert n.Chr. zurückgehen.

Tunsel
Tunsel liegt südlich von Bad-Krozingen und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Bereits im 8. Jahrhundert hatte hier das Kloster St. Trudbert aus dem Münstertal mehrere Höfe im Besitz.
Schloss Bad Krozingen

Foto: Schloss Bad Krozingen

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenLandesgartenschau Lahr 2018
Apotheken  | Buchhandlungen  | Bahn | Branchen | Hofläden  | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten |  Koordinaten | Location  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia  | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Bad Krozingen » Seite Bad Krozingen) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Bad Krozingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Bad Krozingen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)