Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterGoogle+Facebook
Au am Rhein | Au am Rhein

Au am Rhein

Au am Rhein ist eine Gemeinde in Baden-Württemberg, in der Oberrheinischen Tiefebene zwischen Rhein und Schwarzwald gelegen. Die Gemeinde gehört zum Landkreis Rastatt und besitzt keine weiteren Ortsteile. Die Gemarkung grenzt im Norden und Osten an Rheinstetten und der Gemeinde Durmersheim. Im Süden an der Gemarkung Elchesheim-Illingen. Im Westen bildet der Rhein die natürliche Grenze. Einmalig für Au am Rhein sind die einzigartigen Auenwälder, die gerade durch die besondere Lage der Gemeinde am Rhein noch vorhanden sind. Die erste urkundliche Erwähnung von Au am Rhein stammt aus dem Jahre 819 n.Chr. Damals wurde die Gemeinde Au am Rhein dem Kloster Weissenburg vermacht.

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenSchwarzwaldverein
Apotheken  | Bahn | Branchen | Hofläden  |  Koordinaten  | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Au am Rhein » Seite Au am Rhein) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Au am Rhein sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Au am Rhein). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2018
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)