Startseite
Menue | Wissen | Württembergischen & Badische Schwarzwaldbahn

Württembergischen & Badische Schwarzwaldbahn

Die Schwarzwaldbahn ist eine Bahnlinie bzw. Bahnstrecke mit insgesamt 39 Tunneln im mittleren Schwarzwald. Sie wurde im Zeitraum von 1863 bis 1873 zwischen den Städten Offenburg und Villingen mit Weiterführung bis nach Singen nach den Plänen des badischen Eisenbahn-Ingenieurs Robert Gerwig erbaut. Anfangs durchquert die Bahnstrecke das Kinzigtal über die Orte Gengenbach, Haslach und hausach. Bei Gutach beginnt über Hornberg bis nach Triberg und St. Georgen der markanteste Streckenschnitt mit zahlreichen Tunneln und Kehren. Um die Strecke der Schwarzwaldbahn durch das Kinzigtal von der Württembergischen Schwarzwaldbahn im Nordosten des Schwarzwalds zu unterscheiden, die von Stuttgart nach Calw verläuft, wird sie manchmal auch als Badische Schwarzwaldbahn bezeichnet.

Siehe auch ...

» Schwarzwaldbahn

Apotheken  | Bahn  | Branchen  | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia  |  Koordinaten

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Wissen » Seite Württembergischen & Badische Schwarzwaldbahn) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Württembergischen & Badische Schwarzwaldbahn). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verwendung Cookies | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2016
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)