Startseite
Menue | Wissen | Fricktal

Fricktal

Das Fricktal, benannt nach dem Ort Frick am Sisselnbach, ist der nordwestlichste Teil des heutigen Kantons Aargau. Es erstreckt sich zwischen Basel und Zurzach und gehörte seit dem 14. Jahrhundert zum Hause Habsburg, die es von den Herren von Laufenburg, einem Familienzweig der Habsburger, und den Herren von Rheinfelden erworben hatten. Es bildete daher einen Teil Vorderösterreichs und gehörte zum Breisgau. Die Hauptorte waren Rheinfelden und Laufenburg. Aufgrund der habsburgerischen Zugehörigkeit findet man im Fricktal noch heute vielerorts den österreichischen Doppeladler. Zwischen 1802 und 1803 bildete das Fricktal vorübergehend unter Napoleons Gnaden einen selbstständigen Schweizer Kanton.
Laufenburg Schweiz

Foto: Laufenburg Schweiz

Apotheken  | Bahn  | Branchen  | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Wissen » Seite Fricktal) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Fricktal). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verwendung Cookies | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2016
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)