Start » Vogtsburg » Oberbergen » Altvogtsburg » Sehenswürdigkeiten Altvogtsburg
Fridig | 25.07.14 | 17:56
Baden-Württemberg

Sehenswürdigkeiten Altvogtsburg

Der Badberg ist ein rund 65 Hektar großes Naturschutzgebiet auf der Gemarkung von der Stadt Vogtsburg im Kaiserstuhl.

Die heutige Badloch-Quelle wurde 1926 gefasst und 1975 renoviert. Die Altvogtsburger schwefelhaltige Mineralquelle wurde u.a. in dem Bad- und Trinkkur-Büchlein aus dem Jahr 1669 beschrieben.

Als Eichstetter Tal bezeichnet man ein kleines Tal unterhalb des Haselschacher Bucks nordöstlich von Altvogtsburg. Seinen Namen erhielt das Tal, weil es einst die direkteste Verbindung nach Eichstetten

Die St. Romanus Kirche birgt einen heute in der Gegend sehr kostbaren Schatz: Die ab 1883 geschaffene Innengestaltung im Stil des Historismus ist in dieser Form selten.

Der Vogelsangpass ist ein schöner Aussichtspunkt am Ostrand des Kaiserstuhls. Vom Parkplatz aus erreicht man auch über Wanderwege den Neunlindenturm und den Eichelspitzturm bei Eichstetten.

Loading
mehr ...  Apotheken  | Bahn  | Branchen  | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia
Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Altvogtsburg » Seite Vogelsangpass Kaiserstuhl) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht verantwortlich fuer die Inhalte auf externen Internet-Seiten, auf die verwiesen wird und distanziert sich von allen Inhalten, die gegen geltendes Recht verstossen und zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht offensichtlich waren. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Altvogtsburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen.
Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2014
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)

» Impressum / » Sitemap / » Literaturhinweise
Seite zurück nach oben