Startseite
  Stühlingen | Wangen (Südschwarzwald) | Unterwangen

Unterwangen

Unterwangen liegt wie der Nachbarort Oberwangen nordwestlich von Stühlingen oberhalb des Ehrenbachtals. In einer Urkunde aus dem Jahre 1065, in der König Heinrich IV. den Besitz des Klosters St. Blasien bestätigt, wird Unterwangen erstmals schriftlich genannt. Die Kapelle im Ort ist dem heiligen Wendelin geweiht. 1897 wurde fast das ganze Dorf durch eine Feuersbrunst vernichtet. Im Jahr 1975 erfolgte die Eingemeindung nach Stühlingen.
Unterwangen

Foto: Unterwangen

Anzeige

Apotheken  | Buchhandlungen | Bahn  | Branchen  |  Koordinaten | Location | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia  | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Wangen (Südschwarzwald) » Seite Unterwangen) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wangen (Südschwarzwald) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Unterwangen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verwendung Cookies | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2017
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)