Startseite
Menue | Stühlingen | Bettmaringen | Fridolins-Kirche Bettmaringen

Fridolins-Kirche Bettmaringen

Eine erste Erwähnung der Bettmaringer Kirche findet sich im Jahr 1119. Bei einem Großbrand im Jahr 1929 blieb das Gotteshaus als eines der wenigen Gebäude in Bettmaringen verschont. Die St.-Fridolins-Kirche in Bettmaringen enthält sehenswerte neobyzantinische Malereien aus dem 19. Jahrhundert. Die römisch-katholische Kirchengemeinde St. Fridolin Bettmaringen zählt zur Seelsorgeeinheit Stühlingen.
Apotheken  | Buchhandlungen | Bahn  | Branchen  | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia  |  Koordinaten

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Bettmaringen » Seite Fridolins-Kirche Bettmaringen) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Bettmaringen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.badische-seiten.de (Seite Fridolins-Kirche Bettmaringen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verwendung Cookies | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2016
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)