Start » Loßburg » Rodt » Umgebung & Region Rodt
Samschdig | 25.10.14 | 15:25
Baden-Württemberg

Umgebung Rodt

± 1 Km | Karte

Die Gemeinde Loßburg ist ein Luftkurort im oberen Kinzigtal. Auf der Gemarkung von Loßburg entspringt die Kinzig, die nach 95 km bei Kehl in den Rhein mündet.

± 4 Km | Karte

Schömberg ist seit 1974 ein Ortsteil der Gemeinde Loßburg. Der Ort liegt in 744 m ü. NN und hat rund 500 Einwohner.

± 5 Km | Karte

Freudenstadt im Schwarzwald - mit 730 Meter über dem Meeresspiegel die höchstgelegene Stadt Württembergs und gerne als heimliche Hauptstadt des Schwarzwalds gesehen.

± 6 Km | Karte

Glatten ist ein staatlich anerkannter Luftkurort im Nordschwarzwald und liegt im Landkreis Freudenstadt. Zu Glatten gehören die Ortsteile und ehemals selbstständigen Gemeinden Böffingen und Neuneck.

± 7 Km | Karte

Dornstetten ist eine Kleinstadt am Ostrand des Mittleren Schwarzwalds. Zu Dornstetten gehören neben der Kernstadt auch die Ortsteile Aach und Hallwangen.

± 9 Km | Karte

Der Ortsteil und Luftkurort Friedrichstal liegt südlich vom Kernort Baiersbronn, im unteren Christophstal Richtung Freudenstadt. Die Entwicklung begann mit dem Bergbau.

± 9 Km | Karte

Alpirsbach ist eine Stadt und Luftkurort im Landkreis Freudenstadt und liegt im schwäbischen Teil des oberen Kinzigtals. Zu Alpirsbach gehören die Ortsteile Ehlenbogen, Rötenbach, Reinerzau, Peterzell, Reutin mit Gräben und Römlinsdorf.

± 9 Km | Karte

Dornhan ist eine Kleinstadt im Landkreis Rottweil. Der staatlich anerkannte Erholungsort liegt auf einer Hochfläche, die so genannte Dornhaner Platte, über den Tälern der Glatt, des Neckars und des Heimbachs am westlichen Rand des Nordschwarzwalds.

± 9 Km | Karte

Die Gemeinde Bad Rippoldsau-Schapbach liegt mitten im Herzen des Schwarzwalds auf einer Höhe von 400-900 Metern, rund 15 km südwestlich von Freudenstadt am Südabhang des Kniebis.

± 9 Km | Karte

Rippoldsau ist ein Ort im Wolftal, einem Tal im mittleren Schwarzwald. Seit 1974 ist Rippoldsau ein Ortsteil der Gemeinde Bad Rippoldsau-Schapbach.

± 11 Km | Karte

Tonbach ist ein Luftkurort im oberen Murgtal und liegt rund 1 Kilometer südlich vom Kernort Baiersbronn entfernt, auf einer Höhe zwischen 550 und 860 Metern.

± 11 Km | Karte

Baiersbronn ist eine Gemeinde im nördlichen Schwarzwald und gehört zum Landkreis Freudenstadt. Geografisch erstreckt sich das Gemeindegebiet von Baiersbronn vom Murgtal in 450 Meter Höhe bis zum Dreifürstenstein östlich der Hornisgrinde in 1.153 Meter Höhe

± 11 Km | Karte

Bittelbronn liegt einige Kilometer westlich von Horb auf einer Muschelkalkhöhe über dem Dießener Tal.

± 11 Km | Karte

Dießen ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und Stadtteil seit 1975 ein Stadtteil von Horb am Neckar. Dießen war bis 1974 selbstständige Gemeinde im Kreis Hechingen.

± 12 Km | Karte

Klosterreichenbach ist ein Teilort der Gemeinde Baiersbronn im oberen Murgtal. Das Kloster Reichenbach wurde im Jahr 1085 mit der Kirchweiher als Tochterkloster des Klosters Hirsau von Bischof Gebhard geweiht.

± 12 Km | Karte

Schapbach ist ein Ort im Wolftal, einem Tal im mittleren Schwarzwald. Seit 1974 ist Schapbach ein Ortsteil der Gemeinde Bad Rippoldsau-Schapbach.

± 13 Km | Karte

Priorberg ist ein kleiner Weiler auf dem Berg selben Namens südlich von Dettingen. Die Landwirtschaft spiel auf dem Priorberg eine Rolle, für Wanderer und Naturliebhaber ist der Berg ein beliebtes Ausflugsziel.

± 13 Km | Karte

Der Luftkurort Schenkenzell liegt am Zusammenfluss der Kinzig und der Kleinen Kinzig im mittleren Schwarzwald. Es ist die kleineste Gemeinde im Landkreis Rottweil.

± 13 Km | Karte

Grünmettstetten liegt rund 7,5 Kilometer nordwestlich der Kernstadt Horb, am Rande des Schwarzwaldes im Quellgebiet der Steinach. Die Gemarkung des Dorfes erstreckt sich von 576 - 705 m ü.d.M.

± 14 Km | Karte

Heselbach liegt nördlich von Klosterreichenbach im oberen Murgtal. Bereits im 13. Jahrhundert wurde der Ort vom Pfalzgrafen zu Tübingen dem Kloster geschenkt.

± 14 Km | Karte

Das rund 1600 Einwohner große Dorf Dettingen liegt rund 6 Kilometer südwestlich der Kernstadt Horb, auf dem Schuttkegel des Längenbachtales.

± 14 Km | Karte

Waldachtal ist eine Gemeinde im Landkreis Freudenstadt, im Nordschwarzwald zwischen Städten Horb, Nagold und Freudenstadt gelegen.

± 14 Km | Karte

Salzstetten ist ein Dorf im Nordschwarzwald und gehört als Ortsteil zur Gemeinde Waldachtal im Landkreis Freudenstadt.

± 14 Km | Karte

Mitteltal ist ein Luftkurort und Ortsteil der Gemeinde Baiersbronn. Mit seinen rund 2400 Einwohnern ist er der größte Teilort der Gemeinde und liegt nordwestlich vom Baiersbronner Ortskern.

± 15 Km | Karte

Südwestlich von Altensteig liegt der altbekannte Luftkurort und Wintersportplatz Pfalzgrafenweiler mit den Ortsteilen Bösingen, Durrweiler, Edelweiler, Herzogsweiler, Kälberbronn und Neu-Nuifra.

± 15 Km | Karte

Als Dollenberg bezeichnet man einen kleinen Zinken (Weiler) nordöstlich von Bad Griesbach. Historisch ist Dollenberg ein Ortsteil von Bad Griesbach

± 15 Km | Karte

St. Roman liegt als kleine Bergdorf ruhig in der Höhenlandschaft des Kinzigtals. Mit der früher selbstständigen Gemeinde Kinzigtal kam St. Roman 1974 als Stadtteil zu Wolfach.

± 15 Km | Karte

Altheim liegt nordwestlich der Kernstadt Horb am Neckar. Im Zuge der Gemeindereform 1973 wurde die Gemeinde Altheim zu Horb am Neckar eingemeindet.

± 15 Km | Karte

Sulz am Neckar ist eine Stadt am Oberlauf des Flusses Neckar, zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb gelegen. Die Stadt gliedert sich in die Kernstadt Sulz sowie die Ortsteile Bergfelden, Dürrenmettstetten, Fischingen, Hopfau, Mühlheim, Glatt, Holzhausen, Renfrizhausen und Sigmarswangen.

± 15 Km | Karte

Rexingen liegt rund 4 Kilometer westlich von Horb in einem auslaufenden Seitental links des Neckars. Der rund 1300 Einwohner zählende Ort wurde 1971 nach Horb am Neckar eingemeindet.

± 15 Km | Karte

Als Wilde Rench bezeichnet man einen kleinen Weiler nördlich von Bad Griesbach, der von dem Fluss Wilde Rech, einem der Hauptzuflüsse der Rench, durchflossen wird.

± 16 Km | Karte

Röt ist ein Ortsteil der Gesamtgemeinde Baiersbronn und liegt murtalabwärts nördlich des Kernsortes. Der Ortsteil besteht aus dem Hauptdorf Röt und dem Teilort Schönegründ.

± 16 Km | Karte

Elmlisberg ist ein kleiner Weiler östlich von Wolfach und besteht aus ein paar kleinen verstreuten Bauernhöfen. Das ruhige und sonnige Hochtal liegt zwischen den beiden Erhebungen Hausbühl (724m) und Rusenkopf (794m).

± 16 Km | Karte

Als Stieg bezeichnet man einen kleinen Zinken (Weiler) nördlich von Bad Griesbach. Historisch ist Stieg ein Ortsteil von Bad Griesbach

± 16 Km | Karte

Ihlingen liegt rund 3,5 km südwestlich der Kernstadt Horb, an der Mündung des Rexinger Tales in das Neckartal.

± 16 Km | Karte

Bad Griesbach– früher nur Griesbach genannt – ist ein Ortsteil der Gemeinde Bad Peterstal-Griesbach, die sich auf 400 bis 1000 Meter Höhe im oberen Renchtal im nördlichen Schwarzwald erstreckt.

± 16 Km | Karte

Das Dorf Betra liegt südwestlich der Kernstadt Horb am Neckar und wurde im Zuge der 1970er Gemeindereform ein Stadtteil.

± 16 Km | Karte

Tannenfels ist ein Ortsbereich zwischen Obertal und Mittelalt der Gesamtgemeinde Baiersbronn. Zeitlich lässt sich die Besiedlung von Mitteltal und Obertal um die Mitte des 12. Jahrhunderts einordnen.

± 16 Km | Karte

Die Stadt Schiltach liegt im mittleren Schwarzwald, wo der Fluss Schiltach in die Kinzig mündet. Zu Schiltach gehört der Stadtteil Lehengericht, bestehend aus Vorder- und Hinterlehengericht.

± 17 Km | Karte

Der Schwarzwald ist Deutschlands größtes zusammenhängendes Mittelgebirge und liegt im Westen des Bundeslandes Baden-Württemberg. Er erstreckt sich entlang der Oberrheinischen Tiefebene von Basel am Rheinknie bis nach Karlsruhe

Loading
mehr ...  Apotheken  | Bahn  | Branchen  | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia
Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Rodt » Seite Schwarzwald) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht verantwortlich fuer die Inhalte auf externen Internet-Seiten, auf die verwiesen wird und distanziert sich von allen Inhalten, die gegen geltendes Recht verstossen und zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht offensichtlich waren. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Rodt sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen.
Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2014
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)

» Impressum / » Sitemap / » Literaturhinweise
Seite zurück nach oben