Start » Rheinfelden » Bahnhof Rheinfelden
Mittwuch | 16.04.14 | 15:04
Baden-Württemberg

Bahnhof Rheinfelden

Der Bahnhof Rheinfelden liegt im Stadtkern und ist eine Haltestelle der Hochrheinbahn. Der Streckenabschnitt der Hochrheinbahn zwischen Basel über Rheinfelden nach Singen am Hohentwiel bzw. Konstanz am Bodensee wurde in mehreren Etappen zwischen 1856 und 1863 fertig gestellt. Das Gebäude gehört zu den älteren Gebäuden in Rheinfelden, denn der Bahnhof wurde zusammen mit der Bahnstrecke Basel-Säckingen 1856 gebaut und trug damals den Namen "Bei Rheinfelden". Allerdings gab es damals noch keinen Ort Rheinfelden (Baden), wie man es sich normalerweise vorstellt, weshalb der Bahnhof eher dazu diente, Gäste in das nahe Schweizer Rheinfelden auf der anderen Seite des Rheins zu bringen. Sie wurden damals auf der grünen Wiese am Bahnhof mit der Pferdekutsche abgeholt. Darüber hinaus diente die Strecke entlang des Hochrheins dem Salzhandel auf der badischen Seite. Im Jahr 1900 änderte die Direktion der Badischen Staatseisenbahn den Namen des Bahnhofs in "Badisch Rheinfelden". Eine Güterhalle kam noch baulich zum Bahnhof hinzu und um den Bahnhof begann eine Stadt zu wachsen. Durch die rasante Entwicklung der Stadt liegt der Bahnhof heute nicht mehr auf der grünen Wiese, sondern westlich des heutigen Rheinfelder Innenstadtbereichs.
Bahnhof Rheinfelden

Foto: Bahnhof Rheinfelden

Loading
mehr ...  Apotheken  | Bahn  | Branchen  | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia
Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Rheinfelden » Seite Bahnhof Rheinfelden) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht verantwortlich fuer die Inhalte auf externen Internet-Seiten, auf die verwiesen wird und distanziert sich von allen Inhalten, die gegen geltendes Recht verstossen und zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht offensichtlich waren. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Rheinfelden sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen.
Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2014
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)

» Impressum / » Sitemap / » Literaturhinweise
Seite zurück nach oben