Start » Weilheim » Remetschwiel » Museen Remetschwiel & Region
Fridig | 28.08.15 | 02:25
Baden-Württemberg

Museen Region Remetschwiel

Museen rund um Remetschwiel zeigen die Geschichte oder besondere Episoden der regionalen Entwicklungsgeschichte. Die Museumsbestände geben in besonders konzentrierter Form einen Ein- und Überblick über den kulturellen Reichtum und die Entwicklung der Kulturlandschaft. Die Museen für Remetschwiel sind auf einen Umkreis von 40 km begrenzt.

Karte Christian Gotthard Hirsch MuseumMuseum Christian Gotthard Hirsch Museum

Km ± 6 | Das Malerhäusel des Christian Gotthard Hirsch in Höchenschwand - in dem sich heute das Christian Gotthard Hirsch Museum befindet, war sowohl Lebens- als auch Schaffensort des Künstlers Christian Gotthard Hirsch.

Karte Mineralienmuseum GottesehreMuseum Mineralienmuseum Gottesehre

Km ± 7 | Das im Jahr 1987 still gelegte Fluss- und Schwerspatbergwerk Grube Gottesehre in Höll-Bildstein ist Namensgeber des im Jahr 2002 eingerichteten Mineralienmuseums im Untergeschoss des ehemaligen Urberger Schulhauses.

Karte Heimatmuseum HotzenwaldMuseum Heimatmuseum Hotzenwald

Km ± 7 | Das Heimatmuseum Hotzenwald in Görwihl dokumentiert die Geschichte der Bevölkerung, ihre Arbeitsweisen und die Besonderheiten der Region.

Karte Museum Alte MetzigMuseum Museum Alte Metzig

Km ± 7 | Das Heimatmuseum Waldshut befindet sich in der Alten Metzig, einem spätgotischen Steinbau von 1588.

Karte Zunftmuseum WaldshutMuseum Zunftmuseum Waldshut

Km ± 7 | Das in der heutigen Form 1988 eröffnete Museum im Unteren Tor, auch Basler Tor genannt, zeigt Zunftgegenstände der Waldshuter Junggesellenschaft.

Karte Kreismuseum St. BlasienMuseum Kreismuseum St. Blasien

Km ± 9 | Auf einen Rundgang durch die Natur-, Landschafts- und Kulturgeschichte der Region St. Blasien begibt man sich als Besucher des Kreismuseum St. Blasien.

Karte Bürstenmacher-Werkstatt IbachMuseum Bürstenmacher-Werkstatt Ibach

Km ± 10 | Mit der Bürstenmacher-Werkstatt in Ibach im Südschwarzwald wird ein altes Handwerk wieder lebendig. Im Alten Ibacher Rathaus wurde 2009 eine Bürstenmacher-Werkstatt eingerichtet, die Arbeit und Geschichte der Bürtsenmacher präsentiert.

Karte Klettgau MuseumMuseum Klettgau Museum

Km ± 10 | Im Tiengener Schloss wurde 1972 die heimatkundliche Sammlung mit archäologischen Fundstücken von Grabungen im Klettgau eingerichtet.

Karte Freilichtmuseum KlausenhofMuseum Freilichtmuseum Klausenhof

Km ± 11 | Der Klausenhof, Kernstück des Freilichtmuseum im Hotzenwald, ist eines der ältesten Häuser des gesamten Schwarzwalds. Das kulturhistorische Kleinod wurde 1424 erbaut.

Karte Energiemuseum RickenbachMuseum Energiemuseum Rickenbach

Km ± 13 | Eingebettet in die Wald- und Wiesenlandschaft des Hotzenwalds liegt das Energiemuseum mit seinen Außenanlagen nördlich von Hottingen, Ortsteil der Gemeinde Rickenbach.

Karte Heimatmuseum Heimethus TodtmoosMuseum Heimatmuseum Heimethus Todtmoos

Km ± 13 | Das Heimethus Todtmoos wurde in vielen freiwilligen Stunden vom Förderkreis Heimatmuseum und Geschichte unter dem weit ausladenden Dach des über 250 Jahre alten mit Schindeln gedeckten Schwarzwaldhauseseingerichtet.

Karte Narrenhüsli ÜhlingenMuseum Narrenhüsli Ühlingen

Km ± 13 | Einen ganzjährigen Einblick in die Ühlinger Fasnet bietet das Narrenhüsli in Ühlingen. Im Narrenhüsli wurden mit viel Liebe verschiedene Narrenfiguren der Narrenzünfte der Schlüchttal-Vereinigung zusammengetragen.

Karte Museum der OldieträumeMuseum Museum der Oldieträume

Km ± 13 | Das kleine Museum der Oldieträume zeigt eine facettenreiche Privatsammlung an technischen Gebrauchsgütern.

Karte Mühlenmuseum TannenmühleMuseum Mühlenmuseum Tannenmühle

Km ± 13 | Die Tannenmühle ist ein Schwarzwaldgasthof mit eigener Forellenzucht und angegliedertem Mühlenmuseum. Das 1988 eröffnete Mühlenmuseum Tannenmühle zeigt eine alte Mühleneinrichtung sowie alte landwirtschaftliche Geräte und Werkzeuge.

Karte Schwarzwaldhaus der Sinne GrafenhausenMuseum Schwarzwaldhaus der Sinne Grafenhausen

Km ± 13 | Das Schwarzwaldhaus der Sinne ist ein Museum zum Mitmachen in Grafenhausen im Hochschwarzwald. Gugge – mache – wunderfitze ist das Motto des im Sommer 2014 neu eröffneten Mitmachmuseum

Karte Hüsli HeimatmuseumMuseum Hüsli Heimatmuseum

Km ± 15 | Das Hüsli in Rothaus bei Gafenhausen ist ein besonderes Museum. Mit seinem heruntergezogenen Dach, seinen gemütlichen Stuben und Räumen, mit den bemalten Decken, alte Öfen und alten Fußböden ist es ein architektonisches Gesamtkunstwerk.

Karte ResenhofMuseum Resenhof

Km ± 15 | 1977 wurde in dem baulich unveränderten Resenhof ein Museum eingerichtet. Es vermittelt die Lebens- und Arbeitswelt im Bernauer Hochtal, wie sie noch zu Beginn des letzten Jahrhunderts waren.

Karte Museum KüssabergMuseum Museum Küssaberg

Km ± 15 | Im Gewölbekeller des alten Rathauses von Rheinheim der Gemeinde Küssaberg am Hochrhein ist eine Dauerausstellung mit Funden aus dem Römerlager Dangstetten und dem römischen Brückenkopf Rheinheim eingerichtet.

Karte Heimethus am ScheffelbachMuseum Heimethus am Scheffelbach

Km ± 16 | Das Heimethus am Scheffelbach in Schluchsee zeigt alte Schwarzwälder Handwerks- und Volkskunst. Das Museum liegt am nordöstlichen Ortsrand.

Karte Hans-Thoma-KunstmuseumMuseum Hans-Thoma-Kunstmuseum

Km ± 16 | Das 1949 von Bürgermeister Dr. Ludwig Baur gegründete Hans-Thoma-Museum in Bernau gibt einen Einblick in das umfangreiche und vielseitige Werk des Künstlers Hans Thoma.

Karte Heimatmuseum MurgMuseum Heimatmuseum Murg

Km ± 17 | Das im Dachgeschoss des alten Rathauses eingerichtete Museum in Murg gewährt Einblicke in die Geschichte der Gemeinde. Steinzeitliche Lebensspuren und Reste der römischen Besiedlung erinnern an die Frühgeschichte.

Karte Le Petit SalonMuseum Le Petit Salon

Km ± 18 | Le Petit Salon, naturellement in Menzenschwand und nicht in Paris, erinnert als Museum an die Malerbrüder Franz Xaver und Hermann Winterhalter aus Menzenschwand.

Karte Naturkundemuseum Wildlife-Show Bad SäckingenMuseum Naturkundemuseum Wildlife-Show Bad Säckingen

Km ± 18 | Beim Naturkundemuseum Wildlife-Show – zwischen Murg und Bad Säckingen gelegen- betrachtet der Besucher Tiere aus fünf Kontinenten in ihrer natürlichen Umgebung.

Karte Textilmuseum Brennet AGMuseum Textilmuseum Brennet AG

Km ± 19 | Das im Jahr 2001 eröffnete Textilmuseum der Brennet AG liegt auf dem Gelände der Weberei der Brennet AG. Das Museum erstreckt sich über eine Ausstellungsfläche von rund 700 m2.

Karte Präsentation Herren von Schönau WehrMuseum Präsentation Herren von Schönau Wehr

Km ± 20 | Im Jahr 1998 erarbeiteten das Kulturamt der Stadt Wehr und Wernher Freiherr von Schönau-Wehr die Ausstellung Die Herren von Schönau.

Karte Haus Fischerzunft Bad SäckingenMuseum Haus Fischerzunft Bad Säckingen

Km ± 21 | Das Haus Fischerzunft ist ein denkmalgeschütztes Gebäude und ist heute im Besitz der Stadt Bad Säckingen

Karte Schatzkammer FridolinsmünsterMuseum Schatzkammer Fridolinsmünster

Km ± 21 | Als ältestes Exponat in der Schatzkammer im Fridolinsmünster gilt der so genannte Amazonenstoff, der in ein Messgewand aus dem 19. Jahrhundert eingearbeitet ist.

Karte Mineralienmuseum Villa BerberichMuseum Mineralienmuseum Villa Berberich

Km ± 21 | Grundlage für das 1984 im Kulturhaus Villa Berberich eröffnete Mineralienmuseum bilden zwei in städtischen Besitz übergegangene Privatsammlungen von Mineralien.

Karte Trompetenmuseum im TrompeterschlossMuseum Trompetenmuseum im Trompeterschloss

Km ± 21 | Von dem Basler Sammler Ernst W. Buser hat die Stadt Bad Säckingen im Jahr 1983 eine Trompetensammlung erworben und diese im Trompeterschloss (Schloss Schönau) als Museum für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Karte Hochrheinmuseum im TrompeterschlossMuseum Hochrheinmuseum im Trompeterschloss

Km ± 21 | Das Hochrheimuseum im Herzen der mittelalterlichen Altstadt lädt ein zu einem Streifzug durch die lange Geschichte der Region Bad Säckingen, des Hochrheins und des Hotzenwaldes.

Karte Schloss-Narrenstuben BonndorfMuseum Schloss-Narrenstuben Bonndorf

Km ± 21 | In dem barocken Schloss von Bonndorf im Hochschwarzwald befinden sich in mehreren Räumen die Schloss-Narrenstuben, ein Fasnachtsmuseum.

Karte Müllmuseum WallbachMuseum Müllmuseum Wallbach

Km ± 21 | In Wallbach befindet sich auch das überregional bekannte Müllmuseum. Eine ehemalige Scheune mit Kuhstall dient einer Kuriositätensammlung als Ausstellungsort.

Karte Landmaschinenmuseum StühlingenMuseum Landmaschinenmuseum Stühlingen

Km ± 22 | Im Frühjahr 2005 wurde in einer alten Scheune, in der früher die Landwirtschaft des Gasthaus Rebstock befand, das Landmaschinen-, Bauern- und Bulldogmuseum eröffnet

Karte Brennereimuseum FeldbergMuseum Brennereimuseum Feldberg

Km ± 22 | Das Brennereimuseum ist das erste und zugleich höchstgelegene Brennereimuseum in der Region, das im Jahr 2004 im Ortsteil Bärental seine Pforten öffnete.

Karte Haus der Natur FeldbergMuseum Haus der Natur Feldberg

Km ± 22 | Eine einzigartige Ausstellung am Rande des Feldbergs im „Haus der Natur“ zeigt auf vielfältige Weise das Zusammenspiel von Mensch und Natur im größten Naturschutzgebiet Baden-Württembergs.

Karte Bauernhausmuseum SegerhofMuseum Bauernhausmuseum Segerhof

Km ± 23 | Im Bauernhausmuseum Segerhof in Wembach gibt es den Schwarzwald noch zu sehen, wie er früher einmal war.

Karte Mühlenmuseum BollMuseum Mühlenmuseum Boll

Km ± 23 | Ein Freundeskreis Boller Mühle hat sich seit 1986 um die Erhaltung und Restaurierung dieser alten Mühle bei Boll nahe Bonndorf gekümmert.

Karte Wiesentäler TextilmuseumMuseum Wiesentäler Textilmuseum

Km ± 23 | Das im Jahr 1996 eröffnete Wiesentäler Textilmuseum präsentiert eine Dauerausstellung über die für das Wiesental einst so bedeutende Textilindustrie.

Karte Heimatmuseum KlösterleMuseum Heimatmuseum Klösterle

Km ± 23 | Das Heimatmuseum in Schönau wurde 1990 im so genannten Klösterle eröffnet. Der Besucher bekommt im Museum einen Überblick über die Arbeitswelt Schönaus der letzten Jahrhunderte.

Karte Schwarzwälder SchinkenmuseumMuseum Schwarzwälder Schinkenmuseum

Km ± 23 | Das Schwarzwälder Schinkenmuseum ist ein kleines Museum, das rund um die Geschichte, Herstellung, Bedeutung und Einzigartigkeit des Schwarzwälder Traditionsprodukts informiert.

Karte Dorfmuseum HebelhausMuseum Dorfmuseum Hebelhaus

Km ± 23 | Das Dorfmuseum Hebelhaus ist das Heimathaus des Dichters Johann Peter Hebel. In dem 1562 erbauten und 1718 umgebauten Haus lebte Johann Peter Hebels Mutter Ursula mit ihrem Sohn bis zu ihrem Tod 1773.

Karte Museum für Alte LandtechnikMuseum Museum für Alte Landtechnik

Km ± 23 | Das Museum für Alte Landtechnik ist ein kleines Museum im Hochschwarzwald bei Titisee-Neustadt. In der Scheune des über 400 Jahre alten Bankenhofs wurde das Museum für landwirtschaftliche Geräte eingerichtet.

Karte Feuerwehrmuseum St. FlorianMuseum Feuerwehrmuseum St. Florian

Km ± 24 | Im Gästehaus Sankt Florian am Rande des Titisees zeigt eine Ausstellung die über 150-jährige Tradition der Feuerwehren in Baden-Württemberg mit historischen Geräten und Ausrüstungsgegenständen.

Karte Märklin-World TitiseeMuseum Märklin-World Titisee

Km ± 25 | Als Märklin-World bezeichnet sich ein kleines Märklin-Museum im Ortskern von Titisee im Hochschwarzwald.

Karte Skimuseum HinterzartenMuseum Skimuseum Hinterzarten

Km ± 25 | Das Schwarzwälder Skimuseum in Hinterzarten zeigt im gemeindeeigenen Hugenhof die Geschichte des Winteralltags und des Wintersports im Schwarzwald.

Karte Spielzeugmuseum -Zum kleinen Hannes- HinterzartenMuseum Spielzeugmuseum -Zum kleinen Hannes- Hinterzarten

Km ± 25 | Das Spielzeugmuseum Zum kleinen Hannes ist ein kleines Museum in Hinterzarten. Auf ca. 70 qm Ausstellungsfläche wird Besuchern Spielzeug aus zwei Jahrhunderten gezeigt.

Karte Otto Erich Döbele MuseumMuseum Otto Erich Döbele Museum

Km ± 25 | Das Otto Erich Döbele Museum in Schopfheim im Südschwarzwald ist eine Hommage an den Künstler Otto Erich Döbele, der 1916 in Schopfheim geboren wurde und 2009 verstarb.

Karte Stadtmuseum SchopfheimMuseum Stadtmuseum Schopfheim

Km ± 25 | In einem Gebäude am Platz hinter der alten Stadtkirche St. Michael befindet sich das Stadtmuseum der Stadt Schopfheim. Es zeigt u.a. wertvolle Sammlungen zur adeligen und bürgerlichen Wohnkultur.

Karte Hinterglasmalerei RötenbachMuseum Hinterglasmalerei Rötenbach

Km ± 26 | Hinterglasmalerei Rötenbach In Rötenbach bei Friedenweiler im Hochschwarzwald widmet sich eine kleine Dauerausstellung der Hinterglasmalerei.

Karte Heimatstuben NeustadtMuseum Heimatstuben Neustadt

Km ± 27 | In einer Villa aus dem 19. Jahrhundert in, der Nähe des Neustädter Kurgartens, ist das Museum Heimatstuben untergebracht. Dort werden Exponate zur Geschichte Neustadts und der umliegenden Region ausgestellt.

Karte Heimatmuseum LöffingenMuseum Heimatmuseum Löffingen

Km ± 27 | Das Heimatmuseum Löffingen zeigt Mineralien- und Fossilienfunde aus der Wutachschlucht und außerdem Arbeitsgeräte und Alltagsgegenstände aus dem Mittelalter. Allgemein erfährt man einiges über regionales Brauchtum und Tradition.

Karte Zollhaus HöllsteigMuseum Zollhaus Höllsteig

Km ± 27 | Im Weiler Höllsteig, am Eingang zur Ravennaschlucht, steht ein kleines Zollhaus. Es handelt sich dabei um den Nachbau einer Zollstation des 18. Jahrhunderts.

Karte Heimatmuseum StreuobstwieseMuseum Heimatmuseum Streuobstwiese

Km ± 28 | Das Heimatmuseum Streuobstwiese zeigt, das sich Heimat nicht auf die eigenen vier Wände beschränkt, sondern durchaus Flora und Fauna sowie die Landschaft vor der Haustüre miteinschließt.

Karte Museumsmühle im WeilerMuseum Museumsmühle im Weiler

Km ± 28 | Im Weiler bei Stühlingen-Blumegg befindet sich eine der ältesten, in großen Teilen noch vollständig erhaltenen Gipsmühlen Deutschlands.

Karte Dinkelbergmuseum MinselnMuseum Dinkelbergmuseum Minseln

Km ± 29 | Das Dinkelbergmuseum Minseln wurde 1986 im Rheinfeldener Ortsteil Minseln durch die Gründung des Förderverein für die Einrichtung eines Heimatmuseums ins Leben gerufen

Karte Narrenmuseum RheinfeldenMuseum Narrenmuseum Rheinfelden

Km ± 30 | Das 1993 eröffnete Narrenmuseum befindet sich in einem 35 Meter hohen, 1971 stillgelegten Wasserturm in Rheinfelden.

Karte Bauernhofmuseum SchneiderhofMuseum Bauernhofmuseum Schneiderhof

Km ± 30 | Der Schneiderhof wurde 1696 erbaut. Er ist ein Schwarzwaldhaus der Vorbergzone, ein Hochsäulenhaus neuerer Form.

Karte Fricktaler Museum RheinfeldenSchweizMuseum Fricktaler Museum Rheinfelden

Km ± 30 | Das Fricktaler Museum befindet sich direkt in der Altstadt von Rheinfelden, im Haus zur Sonne in der Marktgasse. Viele Exponate des Museums vermitteln Wissenswertes über die Geschichte und die Kunst der Region.

Karte Haus SalmeggMuseum Haus Salmegg

Km ± 31 | Das Stadtmuseum Rheinfeldens ist im Haus Salmegg untergebracht. Das Haus Salmegg liegt direkt am Rhein und gehört zu den ältesten Gebäuden Rheinfeldens.

Karte Stadtmuseum RheinfeldenMuseum Stadtmuseum Rheinfelden

Km ± 31 | Das Stadtmuseum in Rheinfelden - Rheinbrückstr. 8 - befindet sich im ältesten Gebäude der Stadt. Im Haus Salmegg aus dem Jahr 1825.

Karte SchniederlihofMuseum Schniederlihof

Km ± 32 | Der Schniederlihof am Südosthang des Schauinslands ist ein altes Schauinslandhaus aus dem Jahr 1592, das im Jahr 1973 als kleines Bauernhausmuseum hergerichtet wurde.

Karte Museumsbergwerk SchauinslandMuseum Museumsbergwerk Schauinsland

Km ± 32 | Museumsbergwerk Schauinsland - auf dem Schauinsland erwartet Besucher mit dem Museumsbergwerk alles rund um die Geschichte des 800 Jahre alten und gleichzeitig größten Bergwerks in Süddeutschland.

Karte Heimatstube Wolfwinkelhalle EisenbachMuseum Heimatstube Wolfwinkelhalle Eisenbach

Km ± 32 | In der Wolfwinkelhalle in Eisenbach befindet sich die Heimatstube. Sie beherbergt eine Sammlung alter Schwarzwalduhren, eine Mineraliensammlung und eine Vogelausstellung.

Karte Klosterbibliothek OberriedMuseum Klosterbibliothek Oberried

Km ± 32 | Heute, mehr als 200 Jahre nach der Aufhebung des Klosters in Oberried, kann man wertvolle Bücher aus der einstigen Klosterbibliothek bewundern.

Karte Bienenkundemuseum MünstertalMuseum Bienenkundemuseum Münstertal

Km ± 32 | Das Bienenkundemuseum zählt zu den weltweit größten Museen dieser Art und ist eine besondere Attraktion des Münstertals.

Karte Hansmeyerhof BuchenbachMuseum Hansmeyerhof Buchenbach

Km ± 33 | Der Hansmeyerhof, im Buchenbacher Griesdobel gelegen, wurde im Jahr 1620 erbaut und zählt heute zu den ältesten Bauernhöfen im nordöstlichen Dreisamtal.

Karte Museum MünstertalMuseum Museum Münstertal

Km ± 34 | Das Museum Münstertal ist ein Museum für Volkskunde, Bergbau-, Forst-, Heimat- und Siedlungsgeschichte des Münstertals im Schwarzwald.

Karte Bildhauer Rudolf Scheurer StiftungMuseum Bildhauer Rudolf Scheurer Stiftung

Km ± 34 | Die Bildhauer Rudolf Scheurer Stiftung wurde 1998 von Rosemarie und Rudolf Scheurer gegründet.

Karte Eisenbahnmuseum BlumbergMuseum Eisenbahnmuseum Blumberg

Km ± 35 | Das Blumberger Eisenbahnmuseum, seit 1992 im ehemaligen Güterschuppen des Bahnhofes im Ortsteil Zollhaus untergebracht, führt durch die Entstehungsgeschichte der einzigartigen Museumsbahn

Karte Waldmuseum BräunlingenMuseum Waldmuseum Bräunlingen

Km ± 35 | Das Waldmuseum beim alten Schützenhaus am Triberg bei Bräunlingen ist ein kleines Museum mit Arboretum, das über die Geschichte des Bräunlinger Waldes als Lebensraum und Wirtschaftsfaktor informiert.

Karte Kardinal-Bea-MuseumMuseum Kardinal-Bea-Museum

Km ± 35 | Das Kardinal-Bea-Museum ist ein Museum, das dem in Riedböhringen geboren Kardinal Augustin Bea (1881-1968) gewidmet ist.

Karte Fasnachtsmuseum BräunlingenMuseum Fasnachtsmuseum Bräunlingen

Km ± 35 | Das Fasnachtsmuseum in Bräunlingen ist eine Dauerausstellung der Narrenzunft Eintracht über schwäbisch-alemannischen Fasnacht in und um die Region Bräunlingen.

Karte Kelnhof-Museum BräunlingenMuseum Kelnhof-Museum Bräunlingen

Km ± 35 | Das Kelnhof-Museum ist das Stadtmuseum von Bräunlingen Zentrales Thema im Kelnhof, der vom 9. Jahrhundert. an im Besitz des Klosters Reichenau mit Sitz des Verwalters (Kellners) war.

Karte Römerbad HüfingenMuseum Römerbad Hüfingen

Km ± 36 | Das Badgebäude und heutige Römerbad Hüfingen wurde am Fuße des Galgenberges zunächst für Soldaten erbaut, nach deren Abzug um 101 n. Chr. dann aber von der Zivilbevölkerung genutzt.

Karte Augusta Raurica (Kaiseraugst)SchweizMuseum Augusta Raurica (Kaiseraugst)

Km ± 36 | Augusta Raurica, auch Colonia Augusta Rauracorum genannt, ist eine Siedlung aus römischer Zeit am rhein nahe Basel. An diesem Ort liegen heute die Gemeinden Augst und Kaiseraugst, die zur Schweiz gehören.

Karte Max Böhlen MuseumMuseum Max Böhlen Museum

Km ± 37 | Der Berner Maler Max Böhlen wurde am 14. April 1902 in Bern geboren. Er lebte und arbeitete seit 1939 im Jägerhaus von Kandern-Egerten.

Karte Schloss BürgelnMuseum Schloss Bürgeln

Km ± 37 | Das Barockschloss Bürgeln liegt auf einem Ausläufer des Blauen, auf ca. 700 Meter Höhe. Wie der Name des Schlosses schon erahnen lässt, steht es auf den Fundementen einer alten Burg.

Karte Burgmuseum Burg RöttelnMuseum Burgmuseum Burg Rötteln

Km ± 37 | Vom Röttelnbund in der Landschreiberei eingerichtet, beherbergt das Burgmuseum Rötteln Fundstücke, die bei den regelmäßigen Pflege- und Restaurierungsarbeiten in der Vergangenheit zum Vorschein kamen.

Karte Kloster Museum St. MärgenMuseum Kloster Museum St. Märgen

Km ± 37 | Das Kloster Museum in St. Märgen informiert unter anderem über die Klostergeschichte der Gemeinde, den Kosterbildhauer Matthias Faller, die Schwarzwälder Uhr und der Schwarzwälder Hinterglasmalerei.

Karte Stadtmuseum für Kunst und Geschichte HüfingenMuseum Stadtmuseum für Kunst und Geschichte Hüfingen

Km ± 37 | Das im Jahr 1992 eröffnete Stadtmuseum für Kunst und Geschichte Hüfingen hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, die Erinnerung an den Hüfinger Künstlerkreises lebendig zu halten.

Karte Heimat- und Keramikmuseum KandernMuseum Heimat- und Keramikmuseum Kandern

Km ± 37 | Das Heimat- und Keramikmuseum Kandern wurde im Jahr 1976 in einem Staffelgiebelhaus aus dem 16. Jahrhundert eröffnet

Karte Dreiländermuseum LörrachMuseum Dreiländermuseum Lörrach

Km ± 38 | Das Museum am Burghof präsentiert mit seiner erlebisorientierten Dauerausstellung ExpoTriRhena die Geschichte und Gegenwart der Drei-Länder-Region mit Deutschland, Frankreich und der Schweiz.

Karte Landesbergbaumuseum Baden-WürttembergMuseum Landesbergbaumuseum Baden-Württemberg

Km ± 38 | Das Landesbergbaumuseum in Sulzburg vermittelt einen umfassenden Einblick in die Arbeitswelt des Bergmanns und des Bergbaus im Lauf der Jahrhunderte.

Karte Römische Badruine BadenweilerMuseum Römische Badruine Badenweiler

Km ± 39 | Die Römische Badruine in Badenweiler zählt zu den besterhaltenen Thermenruinen nördlich der Alpen. Die heute im Kurpark von Badenweiler gelegene römische Badruine wurde bereits 1784 entdeckt.

Karte Literarisches Museum Tschechow-Salon BadenweilerMuseum Literarisches Museum Tschechow-Salon Badenweiler

Km ± 39 | Badenweiler richtete im Kurhaus dem hier 1904 an den Folgen einer schweren Lungenerkrankung verstorbenen russischen Schriftsteller und Dramatiker Anton Tschechow (1860-1904) ein kleines Literaturmuseum ein

Karte Schulstube anno 1900 BadenweilerMuseum Schulstube anno 1900 Badenweiler

Km ± 39 | Die beiden ehemaligen Lehrer Bernd Schneider und seine Frau haben im ehemaligen Gärtnerhaus direkt neben dem Kurhaus Badenweiler eine Schulstube anno 1900 eingerichtet.

Karte Keramikmuseum StaufenMuseum Keramikmuseum Staufen

Km ± 39 | Das Keramikmuseum in Staufen im Breisgau wurde 1991 als Zweigmuseum des Badischen Landesmuseums Karlsruhe eröffnet, unter anderem mit einer vollständig eingerichtete Werkstatt des Töpfermeisters Josef Maier.

Karte Foundation BeyelerSchweizMuseum Foundation Beyeler

Km ± 39 | Als Foundation Beyeler bezeichnet man eine vom Basler Galeristenpaar Hildy und Ernst Beyeler gegründete Kunstsammlung, die seit 1997 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde und der Stiftung Foundation Beyeler gehört.

Karte Spielzeugmuseum RiehenSchweizMuseum Spielzeugmuseum Riehen

Km ± 39 | Das Spielzeugmuseum in Riehen bei Basel beherbergt eine Sammlung von Spielzeug aller Art, ins besondere Spielsachen aus Holz, Blechspielzeug, Blei- und Zinnfiguren, Eisenbahnen und Puppenhäuser.

Karte Dorf- und Rebbaumuseum RiehenSchweizMuseum Dorf- und Rebbaumuseum Riehen

Km ± 39 | Das Dorf- und Rebbaumuseum Riehen zeigt den früher durch Landwirtschaft geprägten Alltag und die Bedeutung des Weinbaus für die Gemeinde Riehen. Im selben Gebäude befindet sich auch das Spielzeugmuseum.

Karte Museum Römervilla Grenzach-WyhlenMuseum Museum Römervilla Grenzach-Wyhlen

Km ± 39 | Die bei einer Ausgrabung entdeckten Überreste einer großen römischen villa urbana sind heute von einem Schutzhaus überdeckt.

Karte Brauereimuseum FürstenbergMuseum Brauereimuseum Fürstenberg

Km ± 40 | Zu den Höhepunkten einer Führung durch die Fürstlich Fürstenbergischen Brauerei in Donaueschingen stellt dabei das Kleine Brauereimuseum mit seinen zahlreichen historischen Exponaten dar.
mehr ...  Apotheken  | Bahn  | Branchen  | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia
Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Remetschwiel » Seite ) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht verantwortlich fuer die Inhalte auf externen Internet-Seiten, auf die verwiesen wird und distanziert sich von allen Inhalten, die gegen geltendes Recht verstossen und zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht offensichtlich waren. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Remetschwiel sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen.
Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2015
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)

» Verwendung Cookies / » Impressum / » Sitemap / » Literaturhinweise
Seite zurück nach oben