Start » Reichenau » Hochwart Reichenau
Dunnschdig | 24.04.14 | 20:49
Baden-Württemberg

Hochwart Reichenau

Der höchste Punkt der Insel Reichenau ist die Hochwart. Es handelt sich dabei um ein zweigeschossiges Teehäuschen aus Holz, das 1839 erbaut wurde. Hier oben bietet sich inmitten der nach allen Seiten zum See abfallenden Weinberge ein super Rundblick über die Reichenau. Rund um die Hochwart wird seit dem 9. Jahrhundert der Reichenauer Inselwein angebaut. Heute umfassen die Rebanlagen, deren Trauben im Winzerkeller beim Münster St. Maria und Markus verarbeitet werden, rund 18 Hektar und sind bepflanzt mit Müller-Thurgau, Grauburgunder, Spätburgunder, Kerner und Gutedel.
Hochwart Reichenau

Foto: Hochwart Reichenau

Loading
mehr ...  Apotheken  | Bahn  | Branchen  | Postleitzahl  | Telefonbuch  | Wikipedia
Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite (Region Reichenau » Seite Hochwart Reichenau) und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht verantwortlich fuer die Inhalte auf externen Internet-Seiten, auf die verwiesen wird und distanziert sich von allen Inhalten, die gegen geltendes Recht verstossen und zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht offensichtlich waren. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Reichenau sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen.
Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002- 2014
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)

» Impressum / » Sitemap / » Literaturhinweise
Seite zurück nach oben